zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen


Bild
-B
erichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015] [2016] [2017]

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)

Google
 
Web teambittel.de
Wer ist mit dabei Buchtipps

Coaching    Charity-Laufen+Helfen    TB-Lauftreff

Letzte Änderung: 24.10.2017

Laufspass auf der Alb mit Lionheart...

27. Albmarathon
21.10.2017


 



 (Bericht: Lionheart Bittel)


...unbezahlbar

Die Alb im schönsten Herbst

Mein 12. Albmarathon wird noch einen Tick besser als die 11 zuvor. Wieder sind wir eine Super-Gruppe. Jedes Jahr sehe ich mehr bekannte Gesichter, aber auch wieder ein paar neue. Und es gibt neue Geschichten...


Eigentlich kann man jeden meiner zeitlos-legendäre Albmarathon-Berichte lesen. Großen Laufspass hatten wir immer. Der Unterschied ist nur das Wetter:

Albmarathon 2016 Alb 2015 Alb 2013 Alb 2012 Alb 2011 Alb 2009
Alb 2008 Alb 2007  Alb 2006 + 2006 II "Highlander" Alb 2005 (ohne Fotos) Alb 2004 Alb 2003

Unser Laufwetter 2017 ist prima, höchstens etwas zu warm (19°C).
Zum 25-jährigen Jubiläum 2015 hatte ich schon ganz ausführlich beschrieben, was diesen Klassiker "Alb" so reizvoll für uns Läufer macht (s. Bericht).

Tradition ist Tradition: Auch 2017 beginnen wir wieder als Letzte. Wir plaudern und setzen uns auch schon mal zum Ausblick auf einen Bank. Alle Verpflegungsstopps genießen wir intensiv, bleiben 2min stehen (oder auch mal 4min), für warmen Tee, Hafertrank & Leckeres mehr

Die Videos:
1) Spielplatz
2) Manfreds Witzeliste
3) Helmut im Pech
4) Maria am Steilanstieg
5) Ausblick und Picknickpause am 1. Gipfel
6) Laubrascheln
7) Die Raschelgruppe
8) km24 Guggemusik
9) km30 Wende

Maria Römer hat zwar den Limes gebaut, aber...

...die anderen Römer gaben der Stadt diesen Namen

Die Gmünderin Maria möchte heuer unseren Laufspass von Anfang bis ins Ziel erleben. Und sie wird es... leider nur 25km.
So, dann guckt mal...
 

Die Spasslauf-Bilder
(alle Bilder im Großformat gratis in der www.dropbox.com) 


Kurz vor 10:00 Uhr ist der Prediger wieder ruhig und leer
 

Teddy ist auch wieder dabei, ebenso wie...

...die Oberpfälzer Lauflegende Hermann Böhm

Noch 5 Minuten

Der Countdown läuft zu fetziger Musik und los gehts...

...über den sonnigen warmen Marktplatz

Maria freut sich sehr, dass wir endlich unterwegs sind

Das goldene Haus strahlt in der Herbstsonne

Laub raschelt

Manfred + Deniz kennen sich gut seit dem 2016er Biel-100km

Die "rote Wand" ist heuer noch nicht ganz knallrot

Laufen und plaudern

Conny (links) läuft 7km (Staffel) mit uns

Aus der Stadt in den Wald

km7: Conny ist in ihr Ziel "geflogen" (ihr Sohn glaubt's nicht)

1. Getränkestelle mit warmem Tee: Maria schwebt

Ein erstes Highlight...

...das Waldcafe Beutental

Fotograf fotografiert Fotograf

Bergauf im Blätterwald und dazu wird es langsam sehr warm

km10: Maria an einer der seltenen km-Tafeln

km11: Burg Wäscherschloss (1271), Ende des Alb-Aufstiegs

Hey Bronco...

...und sein Freund

Oben grüßt wie jedes Jahr der lokale Läuferclub

Das tolle alte Haus strahlt in der Herbstsonne

Blick auf den 1. Gipfel (Hohenstaufen), zu dem wir laufen

km12: Zweite VP-Stelle Wäschenbeuren...

...mit nettem Tee, hübschen Riegeln & mehr

Wir verlassen das kleine Wäschenbeuren mit...

...seinem berühmten Läufer Dr. Hans-Ulrich Kast

Serien-Teilnehmer Europacup-Manfred hat in seiner Tasche eine Witze-Liste (siehe Interview)

Stephanie hat die schönsten Strümpfe, oder?

Wir genießen den Spielplatz (s. ausführliches Beweisvideo)

Hier war uns 2016 Maria begegnet (da war es recht kalt)

Maria heute im Warmen, beim tollsten Blick des Tages

Katie mit Blümchen im Haar

km17: Dritte Verpflegung mit...

...den blauen THW-Jungs

Wir sind mittlerweile eine gute große Gruppe geworden

Helmut Sirtl hat bei seiner 13. Alb etwas Pech (s.
Interview)

Anstieg erster Berg Hohenstaufen (684m), erster Trail heute

Kwame lacht immer noch

Schweißtreibend steil...

...hier geht jeder

Marias allererstes Live-Interview (siehe Interview)

Wir schnaufen bergauf, die anderen kommen runtergesaust

Frischfröhliche Jungs

Alte Kämpfer

Strahlende Mädels

Fliegende Helden

Man kennt sich...

...man grüßt sich

Enge Mauern, wir sind fast angekommen...

...schnauf

Wir sind oben! - Zeit für eine kurze Rast (s. Video:
Ausblick und Picknickpause am 1. Gipfel) und...

...und den tollen Panorama-Blick über die Schwäbische Alb

So, jetzt geht's wieder abwärts

Teddy muss noch rauf

Ausblick auf die beiden weiteren Kaiserberge

Schöne Wald-Blätter-Passage

Helmut vergisst langsam sein Pech

Der gelbe Engel spannt die Flügel

Wieder durch das bekannte Läufertor

Hier kann man gut stehen und sehen
 

km20: Unsere Gruppe treibt so dahin und
...

...wir plaudern.
Man muss sich trotzdem konzentrieren. Zudem ist es heute recht warm

Nächste Getränkestelle (wieder gut bestückt !)
Leider muss sich hier ein Läufer hinlegen, aufgeben

Zwei Becher trinken

Den Hang runter rollen

Werner Bross ist der Boss und...

...ich bin der zweite

Haxen-Harald freut sich heute besonders

Deniz genieß

Wieder im Wald, wo es richtig laubraschelt
(s. Raschelvideos: Laubrascheln und die Raschelgruppe

Auf und Ab, mal rollt's leicht, doch dann kommt der Anstieg im Ort...

...Hohenrechberg. Die Metzgerei schreibt uns wieder Liebesbriefe

Maria auf ihren letzten Metern
 

km24: Die fetzige Brass-Band heizt uns ein (siehe Video der Guggemusik)

Maria läuft ins Ziel und lässt es für heute gut sein. Und das tun heute viele.

Prost Maria, gut gemacht!

Viel gefuttert + getrunken: Nun geht's weiter, sehr steil bergab

Die zweiten 25km

Irgendwie löst sich unsere Läufergruppe so allmählich ab km 30 auf. Ein Gesetz des Ultra für das letzte Drittel.
Jeder findet seinen Schritt, und bei uns zum Glück jemanden der denselben hat.


Der Läufer-Bus zurück

Der nächste Kaiserberg wartet auf uns

Der schönste Waltrail-Abschnitt heute

Dort drüben auf der Strasse zum Berg laufen wir bald

Vorsicht Wurzeln, die Beine werden schon etwas schwer

Ausblick hinunter vom dritten Kaiserberg (Stuifen)

Fast oben: Das zweit-steilste Stück heute

Altgedient

Rollen nach dem Anstieg: Etwas unebener Weg und matschig

Das Gipfelkreuz des Stuifen

Puh, warm: Endlich die Verpflegungsstelle! 2 oder 3 Becher...

...sind nötig, sagt Haxenharald weise

Eine Runde Asphalt hoch zur Reiterles-Kapelle, dann in die...

...Kehrtwende (s.
Video), und den Berg (Nummer 4) runter

Hallo Katie wieder

Michael Schäfer, der schnellste Walker, immer mit dabei

km36, wieder diese VP-Stelle, 2-3 Becher (und mal nen Riegel)

So langsam kommt man echt ins Schwitzen

Toller Blick, oder? Und ein schönes Trailstück (obwohl die Füße schon echt müde sind)

Lamas grasen

Pferde träumen

km40: Die lustige Verpflegung an der alten Schnaps-Brennerei

Ja, man kann hier Schnaps bekommen (Foto 2015)

km42: Puh...

...der wirklich letzte Anstieg für heute (der 6te)

km43: Letztes mal voll-tanken und auf die lange Flachstrecke

km48: Ein letzter Schluck im Vorbeigehen

Maria's Limesturm von Gamundia: Gleich sind wir...

...im Ziel

Der Lohn für 50km Ultralaufen

Im Zielzelt am Prediger setze ich mich eine Weile, lasse die Beine baumeln und schlürfe mindestens 5 Becher recht guten Tee. Wir begrüßen die ankommenden Läufer (die wir ja alle kennen, weil sie ein paar km in unserer Nähe waren). Haxenharald und ich überlegen, ob wir zur legendären Läufer-Massage gehen?

Fazit: E
s war wie immer...

1) familiär, denn viele Läufer kennen sich seit Jahren
2) tolle Landschaft und viele Panoramablicke über die Schwäbische Alb und die Kaiserberge
3) bunte Herbstfarben
4) und sehr gute Verpflegung überall.

Einfach ein grandioses Herbst-Naturerlebnis mit viel Tradition (besonders schön beim heutigen warmen Wetter).
Ach noch was... die Super-Massage lasse ich heuer zum ersten Mal ausfallen. Schweren Herzens.
Weil... nur wenige km weiter, in Aalen gibt es eine wundersam entspannende Limes-Therme!

Servus, Euer Lionheart

 

Infos: www.albmarathon.de  

Marathon: 454 Finisher + 55 Teams (2-10 Läufer)
25km:        385 Finisher
10km:        352 Finisher

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015] [2016] [2017]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.