zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen


Bild
-B
erichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015] [2016] [2017]

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)

Google
 
Web teambittel.de
Wer ist mit dabei Buchtipps

Coaching    Charity-Laufen+Helfen    TB-Lauftreff

Letzte Änderung: 05.11.2017

Auf Kuchensuche in Luzern...

11. Luzern-Marathon
29.10.2017

 


 

 (Bericht+Bilder: Karlheinz Bischoff)


...und nicht nur kuchen-fündig geworden

Eine Reise in die schöne Stadt Luzern

Das Wetter ist nicht vielversprechend. Aber vielleicht wird es kein Regen, den der Wetterbericht meldet. Ich war noch nie in Luzern und will auf jeden Fall die schöne Stadt erleben, die Berge und den See.


 
frühere Berichte: Luzern 2016 (by Bernadette) Luzern 2015 (by Andrea) Luzern 2014 (by Lars) Luzern 2013 (by Musikmän Alex) Luzern 2011 (by Lionheart)  Luzern 2010 (by Laufphilosoph Gottfried)  

Mal sehen, was ich in Luzern alles erlebe. Nur Gutes gehört…
Und es fängt schon bei Ankunft am Vorabend gut an. Zuerst weil mein Hotel malerisch direkt mit Blick auf den Vierwaldstätter See liegt. Und dann treffe ich auch noch 3 Laufreporter-Freunde. Mit zwei davon laufe ich morgen, mit Lars Michalke und dem 4:30-Zugläufer Daniel Raum.

Am Vorabend: Über 11.000 Teilnehmer, so viele wie noch nie. Aus über 45 Ländern (Zug innerhalb Schweiz gratis für Läufer) und Deutschland ist heuer Gastland. Das ist ein großer Lauf, den das kleine 80.000 Einwohner Luzern da hat. Halbmarathon und der neue 10km-Lauf sind ausgebucht.
Die Startunterlagen gibt es im
noblen Hotel Schweizerhof (mein Tipp: Startnummer am Marathonmorgen im Verkehrshaus abholen ist leichter)


Marathonmesse, Pastaparty, Unterlagen: Alles hier

Laufreporter-Kollegen Lars, Daniel + Daniel

Die Schwäne werden immer gefüttert

Über die berühmte Spreuer Brücke

Zum Start

Frühstück ist um 6 Uhr, damit wir den Bus zum Hauptbahnhof erwischen. Denn ab 8.30 Uhr sind die Straßen gesperrt.
Leider ist das Wetter nicht so toll aber es regnet nicht. Noch nicht.
 


Mit dem Schiff über den See (gratis für Läufer)...

...am Landungssteg ist die Kuh rot (mal nicht lila)

Aufs Schiff und rüber zum Start

Blick zurück vom Schiff auf der Überfahrt zum Verkehrshaus (=Start). Es regnet (noch) nicht

Am Start
 


Bei 10°C laufe ich in langem Shirt. Es regnet immer noch nicht

Intervall-Starts: Footballer trennen die Startblöcke

Ich stelle mich mit Lars zu Daniel, Zugläufer 4:30

Unser Startblock ist als nächstes dran

Der Lauf


Hot Bananas: Die 1. Band heizt ein. Weitere 30 kommen noch

Auf dem Weg zum Hauptbahnhof

Unsere Zugläufer

Alphornbläser

Die Littau Löchlitramper für die Pflege der Fasnacht-Kultur...

...man bemerke die Felle am Rücken

Auch die Helfer müssen verpflegt werden. Rund 1.000 sind...

...heute im Einsatz (hier bei der Arbeit)

Unter dem Shopping Center spielen die Rotseemöven für uns.
Es nieselt, das Wetter ist nicht gut...

...aber bald hört es wieder auf und regnet nicht mehr, bis ins Ziel.
Schön hergerichtetes altes Haus

Das gibt es nur hier: Menschliche km-Schilder

Wieder eine Band von vielen, die wir noch erleben werden

Auch die Feuerwehr feuert uns an: "Hop-Hop"

Es geht abwärts in eine schöne Landschaft

Wieder mal Blechmusik zur Unterstützung

Leicht bergauf zur nächsten Verpflegung

Wo freundliche Helfer warten

Abwärts zur...

...nächsten Band

Am Vierwaldstätter See entlang

Glocken überall und in allen Größen

Hier macht es richtig Spaß zu laufen

Ein Blick nach dem Verpflegungsstand
 

Läufer der besonderen Art. Die Singing Runners.
Sie bringen jedem ein Ständchen, der es gerne hört

Die Gruppe um den Zugläufer

Papp-Becher-Salat

Wenn jetzt noch die Sonne scheinen würde...

...ein Traum am See

Ein besonderer Platz zum Anfeuern

Auf dem Weg zurück zum Start für die 2. Runde

Applaus für die Halbmarathonläufer...

...die fast fertig sind

Komische Tiere haben die hier in der Schweiz

Die Verpflegung lässt nichts zu wünschen übrig

Auf dem Weg zum Highlight Fussballstadion des FC Luzern…

…wo jetzt schon einige Zuschauer auf uns warten

Auch im Stadion gibt es Live-Musik

Leider ist das Wetter für die Zuschauer schlecht

Lars + ich geknipst vom...

...anderen Fotografen

Noch eine
Blasmusik...

...auf dem Weg zurück zum Bahnhof

Highlight: Durch das Kultur- und Kongresszentrum, das voller Zuschauer ist. Die heizen uns richtig ein

Begegnung: Die schnellen Marathonis sind schon in Runde 2

Auf dem Weg in die schöne Altstadt

Über die Brücke in die Altstadt

Der führende im Marathon überholt uns

Noch 2km bis zur Wende und die 1. Hälfte ist geschafft

Die Schnellen kommen uns entgegen

Rechts laufen die Halbmarathonis ins Ziel, wir links in unsere 2. Runde

Die Klamotten vom Start liegen noch auf der Seite. Jetzt ist die Strecke leer, denn 7.000 Halbmarathonis sind weg

Die 2. Runde

Na, mal sehen, ob ich heute auch wieder ein Stück Kuchen bekomme? Das wäre super!


Auch junge Helfer sind dabei

Es gibt auch tolle Männer, die uns das Wasser reichen

Die Hot Bananas spielen immer noch heiß

Regen-geschütztes km-Mädel

Die 2. Runde ist die gleiche...

...nur hat man jetzt viel Platz zum Überholen

Marc hat jetzt nicht mehr viel zu tun

Wieder am KKL-Center, diesmal nicht durch sondern vorbei

Lars am Hafern mit Fäns, die motiviern wir

Mehr Blätter als Läufer

km24 mit Glocke

Man kann die Menschen immer zum Lachen bringen

Die kennen wir auch schon. Und jetzt mein persönliches...

...Highlight: Ich darf Privatverpflegung nehmen: Apfelkuchen !

Schon km26. Sie hatte vorhin die km5-Flagge...

Hopp-Hopp

Zum Glück heute keine Hitzeopfer

Ihr ist etwas langweilig, sie whatsappt lieber

Danke für den Applaus

Orientierungshelfer zum Uferweg, damit keiner falsch abbiegt

Wieder ein Haus, das man bei uns in Franken nicht so sieht

Villa mit Seeblick, unbezahlbar

km28:  3/4 sind schon vorbei

Immer wieder Musikunterstützung am Wegesrand

Wieder ein voller "Dräksak", da waren viele durstig

Vielstimmiges Hopp-Hopp von der Restaurant-Terrasse oben

Leicht bergab wieder zum See
 

Wieder ein toller Ausblick, wo es sich lohnt stehen zu bleiben

Weinanbau

Auch zwei Hübsche, danke!

Das volle Stimmungsnest

Es könnte regnen, aber zum Glück bleibt es trocken

Schneehaufen? Nein, es sind nur Haufen Becher

Guter Wein wird hier genossen

km32: Nur noch 10km, also bei mir rollt es noch super

Überaus lustige Dorfmusikanten

km33 und 2 nette Damen

Ein Ständchen nur für mich

Der Sprecher bitte mich zum kleinen Interwiew

Snackpause um die Mittagszeit

Stimmung !

noch 8... und ein freundliches Lächeln dazu

"Was, hast Du Zeit zum Fotografieren" - ja klar!

Wieder in der Gartenkolonie, jetzt aber einsam

Das zweite Mal durch das Fußballstadion, da lasse ich mich...
 

...mal mit den Hopp-Hopp-Bären festhalten

Aus dem Stadion raus mit viel Spass

km36: Es geht dem Ende zu

Da ist auch schon Mister km37

Coole Kids

Verpflegung ist auch gegen Ende noch wichtig

Etwas kühl, aber das Glöckli schellt

Halbmarathonis, die schon lange fertig sind feuern uns an

Der hat aber eine besonders schöne und große Glocke

Das letzte Mal Richtung schöne Altstadt

Vorbei am Wahrzeichen Luzerns, der Spreuer Brücke

Sie lacht noch, auf der Brück in die Altstadt

Das letzte Mal die bezauberne Altstadt

Touristen schauen uns zu

Nur noch 2km

Auch ältere Herren bewundern uns

Nicht schön dieses lange einsame Stück, wenn man nicht mehr so kann

Unser letzter km brennt. Und wir beide sind…

...gut drauf und brennen auf den...

...Zieleinlauf durchs Verkehrshaus...

...mit den lauten Banden-Klopfern (boh Gänsehaut!)

Und dann das legendäre Ziel, lange 200m...                                       
                                              (Foto  www.swiss-image.ch)

...auf dem roten Teppich                                          (Foto www.swiss-image.ch)

Geschafft!

Im Ziel...


Eine für mich sehr besondere Medaille

Mir gefällt auch das T-Shirt in Schweizer-Rot

Als Finisher-Geschenk bekomme ich ein kleines Glöckli mit Anhänger. Das passt ja hervorragend!
So, jetzt erst mal eine warme Boullion. Dann ein Weizenbier. Und mit dem Schiff zurück über den schönen Vierwaldstädter See.

Mein Fazit:

Mir hat der Charme des Laufs besonders gefallen. Das freudige Publikum, die vielen ganz unterschiedlichen Musikgruppen (inkl. Alphörner und Kuhglocken), die enge Altstadt und natürlich der schöne Vierwaldstätter See mit den Alpenbergen im Hintergrund. Die Schweiz hat was…

Und ein absolutes Highlight ist dieser Zieleinlauf ins Verkehrshaus. So eine tolle Stimmung, mit Anfeuerung von links und rechts. Mit Bandenklopfen, dass ich Gänsehaut bekomme, ganz nah am Publikum im engen Laufkorridor. Und das alles auch noch nach über 4:30 Stunden.


Laufreporter sind in der Schweiz VIP, das ist super! Sogar mit eigener Verpflegung. Ich hab es sehr genossen und mir hat dieses Wochenende super gefallen, sehr entspannend.

Mit einem freudigen Hopp-Hopp und Grüezi,

Euer Kuchen-Karlheinz


 

Infos: www.swisscitymarathon.ch   

Finisher Marathon: 1.445
Finisher 21km:      7.000
Finisher 10km:      2.000
Kinderläufe:            615 Teilnehmer

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015] [2016] [2017]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.