zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
Sportversicherung abschließen?   (Ausland kurzAusland lang,  Unfall,  Marathon-Start-Rücktritt/Reisegepäck, Reise-Rücktritt)     
Weitere Versicherungen: (Pferd/Hund, Privat-Haftpflicht, Haus-Haftpflicht,
Incoming)
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 13.09.2016

Aufwärts geht's...

21. Niedernhall Marathon
am 11.09.2016




 

 (Bericht+Fotos: Manfred Schwab)


...in die Weinberge

 

Zeugnisnoten und Musiknoten
 

Mit neuer Streckenführung und mit Blick über Weinreben ins schöne Kochertal startet die 21. Auflage des familiären Events. Die Sonne strahlt dazu kräftig, wir werden heute sehr schwitzen.


 
Niedernhall 2012 Niedernhall 2011 Niedernhall 2010  

Heute laufe ich neben Haxen-Harald wieder mal mit einer Lehrerin zusammen. Und viele Musikgruppen unterhalten uns vom Wegrand aus… Da kommen bei mir schnell Gedanken an Noten (und Schulnoten) auf. Wir laufen in einer kleinen Gruppe langsam ganz hinten los und genießen die neuen Ausblicke, prallen Weinhänge und die Musik. Und vergeben Schulnoten…
 


Haxen-Harald macht sich fertig...

...Ruhe und Gelassenheit vor dem Start

Johann+Harald: Es gibt Zeit für etwas Gespräche, dann...

...wird uns von der Kapelle der Marsch geblasen

Applaus dafür, auch von (Lehrerin) Deniz, und...

...los geht's, für uns wie immer langsam und von ganz hinten

Kurz nach dem Start die 1. musikalische Aufmunterung (Eugen, Harald und Deniz gesellen sich zu den Musikern)

Dann sind wir auf dem Weg...

...durch das wunderschöne Deubachtal

Steinmännchen im Bach

Km6: Jetzt geht es hoch

Durch Weinberge und immer wieder Ausblick übers Kochertal

Vorbei an der Ruine Lichteneck...

...zur nächsten Musikkapelle

Sehr farbig diese Kapelle

Blick ins Tal

Weinreben! Das gab es früher nicht an der Marathonstrecke

Mehr Weinberge

Und immer wieder...

...schöne Blicke übers Kochertal

Mein Strohhut wird bewundert, bei dieser Sonne heute eine sehr geeignete Kopfbedeckung

Wir sind auf einem offiziellen...

...Kultur-Wanderweg

Am blauen Haus am gegenüberliegenden Hang führt die Strecke bergauf...

...an den dicht mit Reben bewachsenen Weinbergen

Schöner Blick, sowas genießt der Läufer

Ist steiler als es aussieht

Wenn die schon ganz reif wären!

Das Ingelfinger Fass
 

Die lokale Musikgruppe macht eine Pause,
es ist schon recht warm und Musizieren strengt halt an

Die sonnige Talseite ist voll von Weinbergen

Es ist Herbst, die beste Zeit für einen Weinberg-Marathon

Hier könnte ich mir eine Verpflegungsstation mit Weinkostprobe vorstellen (siehe Heilbronn-Marathon)

Oben die Rebstöcke...

...unten der Weinort dazu
(Start/Zielbereich von oben gesehen)

Km15-Preisfrage: "11 Trikots, aber nicht in einheitlicher Farbe, welche Sportart ist das?"

Leider ist es ab jetzt mit den landschaftlichen Reizen vorbei. Die Trommler versuchen uns darüber hinwegzutrösten

OK, auf geht's in die restlichen weinberglosen 26km

Noch ein letztes Highlight

Schöne alte Brücke über den Bach

Verlockend: Ein Spielplatz (Erwin wüsste was man da jetzt tut :-)

Schatten mit Trommlern (es ist inzwischen recht warm)

Schotten mit Dudelsack: Traditionell jedes Jahr hier, und jetzt auch mit Instrument hitzepausierend unter dem Arm

Ja Harald, da schaust Du

Juhu, Cheerleader Girls am...

...
Stadttor von Forchtenberg. Danke für die Aufmunterung!

Inschrift am Stadttor: "Wäg deine Schritte..."

Wassertröge zur Abkühlung

Km35: Eine letzte Trommelgruppe, Danke
Keine landschaftlichen Reize mehr, und ab hier auch keine Musik mehr. Schade

Den kommenden letzten Streckenabschnitt kennt man ja aus den Vorjahren ausreichend, ein Radweg


 

Schweißtreibend war es und im Ziel sehen wir uns alle wieder, bei viel Bier (alkoholfrei natürlich)
Nach dem Hitzemarathon heißt es Elektrolyte & Mineralien auffüllen

Wir hatten unterwegs immer wieder mit Läufern geplaudert, auf die wir aufgelaufen sind. Unsere Kräfte haben wir bei über 30°C im Schatten gut eingeteilt.
Und:
Nach dem Lauf gibt es diese legendäre laaangen Massagen!

Insgesamt gesehen:

Die geänderte Streckenführung nach 20 Jahren ist lobenswert und darf im ersten Streckendrittel mit der Schulnote „sehr gut“ bewertet werden. Für den weiteren Streckenverlauf gebe ich nur ein „ausreichend“. Manche Läufer sahen das unterwegs anders, würden dem Gekurve nur zur Erreichung der 42,2km, mit diversen Ründchen im Kochertal gar ein „mangelhaft“ ins Zeugnis schreiben.

In Sachen Organisation steht allerdings wieder eine „eins mit Stern“ im Zeugnis, wie seit Jahren gewohnt. Auch die Getränkeversorgung (Wasser, Iso, Apfelschorle, Cola) war in allen Streckenabschnitten „gut“.

Meine 5 Verbesserungsvorschläge wären:
1) Warum nicht ein Teilstück in der Landschaft oberhalb des Kochertales laufen?
2) Den Abschnitt durch die Weinberge verlängern und dafür das Rundendrehen im Tal weglassen.
3) Auch die gegenüberliegende Hangseite für einige km einbeziehen.
4) Nach km35 noch einige Höhenmeter einbauen (Gehpausen bergauf sind auch eine willkommene Abwechslung zum eintönigen Laufen auf ebener Strecke)
5) Mal einige Trail-Passagen einbauen, ab durch Wald oder Wiesen.

Nach 28 Jahren Marathonlaufen (inkl. 10x ebm-Marathon) meine ich: Die 2016-Strecke ab km16 gefällt den Läufern nicht. Wer schnell laufen will, war hier bisher schon fehl am Platze. Das lässt sich bei einem Citylauf besser umsetzen. Und um als Landschaftslauf zu bestehen muss mehr Landschaft rein. Die Zeiten sind den Landschaftsläufern sowieso nicht so wichtig.

Mein Dank an die Organisation für den Mut zu einer neuen Strecke, die super Organisation und das Ziel-Festival mit Grillen, Kinderspielen und Bierzelt! Weiter so, Ihr seit auf einem guten Weg!

Servus, Euer Europacup-Manfred

Infos: www.ebmpapst-marathon.de

Finisher Marathon: 139 (+27-Marathon-Staffeln je 2 Läufer) 
Finisher  21km:     1.087
Finisher 10km:      1.125

 

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.