zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen
   



 
Event-Hinweise

Ideen + Vorhaben

News
Berichte der Mitglieder
(ohne Fotos)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008]
[2009] [2010] [2011]
Wer ist mit dabei


Charity-Laufen+Helfen
 
Bücher


Laufbücher bei amazon.de
Coaching


TB-Lauftreff
Google
 
Web teambittel.de

 
Team Bittel  

Das Team Bittel begleitete auch wieder dieses Jahr Laufeinsteiger beim Nürnberger Stadtlauf

Berichte und Bilder vom Nürnberger Stadtlauf und der Team Bittel Newcomeraktion am 3.10.2003

 

Das hier ist das Sprungbrett zu den Bildern, Berichten und Stimmen der Teilnehmer

  

Inhaltsverzeichnis

Berichte und Stimmen der Mitglieder Bildbericht Infos

Berichte

Einleitung

Mit fast 70 Meldungen und fast genau so viel Läufern war unsere Team Bittel Newcomer Aktion beim Nürnberger Stadtlauf der bislang größte Erfolg.
Unsere Coaches konnten wieder alle Neulinge und natürlich auch die schon fortgeschrittenen Läufer erfolgreich durch den 10 km Lauf und Halbmarathon führen. Dabei kamen Spaß und Freude nicht zu kurz.

Einen ganz besonderen Empfang von begeisterten Zuschauermengen erhielten wir als unsere Gruppe als Letzte im 10 km - Lauf einlief. Wir durften uns dabei fast schon wie die Sieger einer Toure de France Etappe fühlen.
Das war aber durchaus gerechtfertigt, ist doch jeder Finisher ein kleiner Sieger über sich selbst. (siehe Bild links)

Und nun viel Spaß bei der Lektüre der vielen Berichte und beim Bewundern der vielen Bilder...

Euer Thomas vom Team Bittel

Stimmen und Berichte

Petra Schuster Anne Kusch
"An dieser Stelle ein ganz dickes DANKE an die Newcomerbegleiter des Team-Bittel. Ohne Eure Hilfe hätte ich es nicht geschafft!"

Bericht von Petra

"Was bleibt? Natürlich die Freude, den ersten 10er absolviert zu haben. Außerdem die Erinnerung an die Begleitung und das Laufen im Team, was mir beides sehr gefallen hat. Und das Gefühl der Dankbarkeit gegenüber vielen in und außerhalb des Team Bittel für einen gelungenen Tag....
Nicht eine Sekunde habe ich mich fremd gefühlt, obwohl ich nur ein Teammitglied persönlich kannte."

Bericht von Anne

Marianne Kretschmer Wolfgang Ziegler
"Der Lauf selbst war einfach toll, mein Körper hat wie ein Uhrwerk funktioniert, selbst den Anstieg auf Kopfsteinpflaster habe ich recht leicht geschafft – auch beim zweiten Mal noch im Laufschritt. Die Stimmung der Zuschauer, das Anfeuern, so was habe ich noch nie erlebt."

Bericht von Marianne

Es läuft und läuft und läuft. Zu keinem Zeitpunkt habe ich Zweifel, dass ich ankomme ...

Danke Erwin, danke allen Mitläuferinnen und Läufern von Bittel, ohne Euch wäre ich entweder 10 Minuten schneller gewesen oder nicht ins Ziel gekommen. Auf jeden Fall wär´s nur halb so schön gewesen.

Bericht von Wolfgang

Weitere folgen...  
   

Bilder

Impressionen vom Abend zuvor im Maredo

Auch am Abend zuvor war die Stimmung bereits sehr gut

Es wurde viel gelacht ...

und herum gealbert

Impressionen vom 10 Kilometerlauf

Die obligatorischen Dehnübungen

Hier kommen wir ins Fernsehen!

Und schon geht es zum Startblock

Noch schnell ein Gruppenfoto geschossen ...

und alle fiebern dem Startschuss entgegen

Hinten geht es etwas gemächlicher zu.

Wir sind zwar jetzt schon ganz hinten. Aber dafür ist die Stimmung einfach toll.

Das Hauptfeld hat uns bei Kilometer 1 schon ziemlich abgehängt

Nun verteidigen wir tapfer die letzten Plätze

Der Radfahrer mit der roten Laterne kennt Gaby noch vom letztem Jahr

Das Hauptfeld läuft schon am anderen Ufer des Wöhrder Sees

Hier werden wir von einem Läufer überholt, der den Startschuss verschlafen hat

Schöner Ausblick von der Brücke, ...

... allerdings steigt hier die Strecke an

Aber das kann einen Team Bittel Newcomer doch nicht erschüttern!

Herbstimpressionen

Die Stimmung ist gut.

Nun heißt es bei der Verpflegungsstelle neue Kräfte sammeln

Nun sind schon etwa 8 Kilometer geschafft

Aber mit dem "Heart Break Hill" ist noch der härteste Anstieg zu bewältigen.

Aber auch das fällt uns leicht.

Nun geht es an historischen Bauwerken Nürnbergs vorbei

Im Hintergrund die Lorenzkirche

Schlachtenbummler

Im Stadtgraben muss noch einmal ein Anstieg bewältigt werden bevor ...

es auf die Zielgerade geht.

Dort empfangen uns dann freudig die beiden Ansager, die uns auf den letzten Metern mit Anfeuerungsrufen zum Ziel begleiten.

Wir haben als Letzte des Laufes die Ziellinie glücklich überschritten

Gruppenfoto

Stolz werden die Urkunden gezeigt

Impressionen vom Halbmarathon

Wenige Minuten nach unserem 10 Kilometerlauf geht es schon mit den obligatorischen Dehnübungen weiter.

Diese werden stets sehr ernst genommen

Oder?

Und wieder erwarten wir im Gedränge schon freudig erregt den Startschuss

Noch ein kleiner Smalltalk und

schon geht es los.

Herrliche Studie einer unserer Halbmarathongruppen

Und hier kommen schon einige unserer Zieleinläufer

Noch mal schnell ein Blick auf die Stoppuhr und schon ist wieder diese schöne Veranstaltung vorbei!

:-) Dann bis zum nächsten Jahr!

Infos

Links:

Anzahl Teilnehmer: Ca. 8.000
Letzter Läufer: 10,3 km: Über 90 Minuten
21,1 km: Über 3 Stunden
Wetter: Bedeckt und feucht. Dennoch ziemlich drückend warm.
Höhenmeter: 10 km: ca. 40 Höhenmeter
21 km: ca. 80 Höhenmeter
  
News

News der Mitglieder

Ideen und Vorhaben

Veranstaltungshinweise

Berichte der Mitglieder Laufberichte
[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008]
[2009] [2010] [2011]
Wer ist mit dabei Literatur Coaching
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2011 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum