zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015] [2016] [2017]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
 
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 24.07.2017

Lionheart erneut auf Spasslauf-Tour um den See...

32. Altmühlsee Halbmarathon

22.07.2017


 

 (Bericht+Fotos: Lionheart Bittel)


...im See das war 2013

 

Unverändert wertvoll

Wieder zur Runde um Altmühlsee, na klar. Die fränkisch Legende ist ein Highlight. Mit allem davor und danach. Wir freuen uns über prima Wetter, d.h. weder übermäßige Hitze, noch Regen oder Sturm. Wir rollen locker um den See, nehmen alles an Laufspass mit was es gibt, und obendrein machen wir selbst noch einiges an Gaudi.

 
Altmühlsee 2016 A-See 2013 (mit Laufen im See) A-See 2012 A-See 2011 A-See 2009 A-See 2008 A-See 2006 A-See 2003

Gründer Erich Söllner hat 30 Jahre Herzblut in und um das Event gesteckt (zusammen mit Werner Albrecht + Team). Dieses Jahr ist Erich zum ersten Mal untätig, hat alles in würdige Nachfolgehände übergeben. Aber stillsitzen und zusehen kann er nicht. Es kribbelt überall und es ist schwer einfach nur zuzusehen. Dabei könnte er es ruhig tun, denn "Der Altmühlsee" ist ein richtig gutes familiäres Event und hat sich längst überregional etabliert.

Übrigens, den See selber gibt es seit 1985, nur 1 Jahr länger als den Altmühlseelauf.

Nach Mittagessen, Kaffee&Kuchen und Nachmittags-Chillout fahren wir Altmühlsee-Starter gemütlich zum See. Am Sportplatz ist alles: Start und Ziel, Duschen, Massagen, das große Festzelt und genügend Parkplätze. Es ist immer wieder schön hier, und wir kommen aus dem Begrüßen alter Freunde bis zum Startschuss nicht raus. Da verfliegt die Zeit wie nichts und plötzlich geht's schon los!

Laufspaß haben wir von Anfang an. In der schwülen Hitze traben wir langsam los, ziemlich weit hinten im Feld. Nach 2km durchlaufen wir den Ort: Da stehen die Unterwurmbacher wieder alle am Gartenzaun. Der Ort ist klein aber wild. Und wir plaudern mit Läufern und Publikum. Team-Bittel wie immer! Mit uns ist Laufen einfach anders...

 

Videos:   1) Start    2) durch den Unterwurmbacher Tunnel   3) Sprühnebel erfrischt


Die Umrundung des Sees

(alle Bilder im Großformat gratis hier zu haben)
 

Vor dem Start


Urig seit Anfang an: Die Unterlagen gibts in der kleinen Turnhalle

Ein Video zeigt wie man den Chip anbindet

Die einen sammeln sich vor der Halle am Sportplatz

...die anderen gucken auf Ziel und Festzelt

Team Bittel sammelt sich...

...zum Plaudern...

Lokallegende Fritz Edelmann (66, in rot) erzählt auch was und...

...zieht sein Laufshirt zum Start aus

Die Startlinie formiert sich, gleich ist es 18:00 Uhr

Und los geht's, zuerst durch Unterwurmbach, dann um den See

Die letzten der 500m langen Start-Zuschauerreihe 1km vor...

...dem Urlaubsort

Die wilden Unterwurmbacher


Die Läuferschlange rollt

Ein wildes Gartenmuseum und gegenüber...

...die tobenden Fans

Selbst Opa + Oma sind lautstark dabei (mit Megaphon)

Die Enkel neben dem filmenden Opa

Die Unterwurmbacher Fanmeile geht noch ein Stück weiter...

...nach dem Tunnel, unserem 1. Highlight (siehe
Video)

Zum Abschluss sitzen noch 30 trinkfeste im Biergarten und schicken uns mit Applaus auf zum See.
Noch 3km um die Felder auf asphaltiertem Radweg, dann laufen wir auf den Seedamm hoch.


Auf zum See


Die Altmühltaler Djembe-Rhytm-Combo empfängt uns...

...am 1. Verpflegungspunkt

Nun folgt das Feld-Quadrat (2km um die Felder)

Km6 ist 2. VP (und Staffel-Wechselstelle)

Aufstieg zum Damm hoch (die einzigen 6 Höhenmeter heute)

Blick auf einen der 3 See-Häfen

Laufen auf dem Damm-Radweg

Europacup-Manfred (weiß) + Uff-Friedrich (blau) schwitzen schon

Diese 2 grünen Bäumchen sind die "Forest Runners"

In der Gruppe gibt's Laufspass...

...und wir plaudern

Nächste Getränkestelle mit Iso und Wasser...

Km 8: sehr flaches Profil

...direkt am Bootssteg

Für Publikums-Spaß ist niemand zu alt

Hier wird das See-In-Flammen-Festival vorbereitet

Im Hintergrund segeln etliche Boote

Die Bierbank-Meile (mit 24°C ist heute kein Super-Bierwetter)

Wir wechseln zwischen Teer- und Schotter-Radweg

Boote am Sandstrand

Die beiden "Forest"-Bäumchen sind weiter dicht bei uns

Hier ist der See bald zu Ende...

...und wir laufen auf der anderen Seite zurück

Owen Cooper aus England ist "very amused"

Oh, jetzt kommt es... der Wassersprüher... das wird spaßig! (siehe Video Sprühnebel erfrischt)

Die Sonne wärmt nun von hinten, auf den letzten 5km...

...da schwitzen alle schon wirklich sehr

Km17: Publikum am Badestrand

Km19: Wir verlassen das Seeufer

Uffff-Friedrich und ich haben einen flotten Schritt drauf, da will keiner mehr mithalten. Bis auf Carina. So, dann sind wir jetzt also wieder zu dritt.

Carina muss noch etwas schwitzen


Cola, Iso oder Wasser?

Es werden noch einige auf den letzten 2km überholt

Boh, gut gemacht...

...Carina !

Oliver Trautner, der neue Orgachef empfängt uns persönlich...

...die beiden Zweistunden-Traber

Erich Söllner, der alte Orga-Chef mag die Untätigkeitsrolle nicht

Karlheinz ist zum 2. Mal hier im Ziel (7,4km-Jedermannslauf)

Im Ziel gibt es viel leckere Wassermelone, Bananen, Äpfel und natürlich gut zu Trinken. Und jeder bekommt eine Medaille.

Und dann das Feiern danach


Finisher-Party: Bei diesem schönen Wetter ist niemand im Zelt

Die letzten Stücke des großen Kuchenbüffets

Massage: Karlheinz genoss seine allererste

Schöne Siegerehrung

 

So familiär wie das Vorher ist auch das Nachher. Man sitzt neben Siegern, lernt Tischnachbarn kennen, erzählt von Lauferlebnissen oder was einem einfällt. Dazu gibt es Bier, Gegrilltes oder Braten. Und viel Kuchen.

Das ist heute wieder rundum gut gelaufen, dank Oliver Trautner & Team (die nach 31 Jahren die Organisation übernahmen)!

Aber immer wieder & immer noch:
2013 hier werde ich nie vergessen, das war mein herrlichster aller Altmühlseeläufe.

Mit freundlichen Füßen grüßt

Euer Lionheart

Infos: www.altmuehlseelauf.de

Finisher Halbmarathon: 354 (+ 33 Staffeln á 2-4 Läufer, die sich
die Distanz frei aufteilen können)
Finisher  7km-Lauf:        122
Kinderläufe:              ca. 100 Bambini+Schüler

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015] [2016] [2017]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.