zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
Sportversicherung abschließen?   (Ausland kurzAusland lang,  Unfall,  Marathon-Start-Rücktritt/Reisegepäck, Reise-Rücktritt)     
Weitere Versicherungen: (Pferd/Hund, Privat-Haftpflicht, Haus-Haftpflicht,
Incoming)
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 16.05.2016

Um Innsbruck bei Traumwetter...

2. Innsbruck Trail-Marathon
(25km)
30.04.2016

 


 

 (Bericht+Bilder: Babsi Drebinger)


...da laufen wir gern

Besser geht’s nicht!

 

Neugierig und voller Vorfreude auf Sonne, Berg und schöne Trails, aber auch ein wenig skeptisch, ob das nicht eine zu große Veranstaltung ist. Ich melde mich noch schnell an, bevor es bald ausgebucht ist.


Etwas mulmig ist mir, als ich 2 Wochen zuvor den Wetterbericht von Schnee bis auf 1.000 m Höhe herab und Temperaturen um die 0°C höre. Umso erfreulicher, dass am Start herrlichstes Wetter in Innsbruck ist. Auf dem Platz vorm Landestheater, der „Trail City“ ist am Vortag wie erwartet eine lange Schlange, da genau die Ausrüstung (Schuhe, Ausweis, Versichertenkarte, Trinkbecher) kontrolliert werden.

Dann bekomme ich noch ein Bändchen um den Arm, bin jetzt offiziell eingecheckt. Beim Anblick der Berge ringsum bin ich überwältigt. Das in den letzten Tage kalte Wetter präsentiert nun die Gipfel in frischem Weiß und der Kontrast grüne Bäume und Wiesen, schneeweiße Gipfel und tiefblauer Himmel sind für Auge & Geist nicht zu übertreffen. Welche Vorfreude!

Am Start um 8.00 Uhr vorm Landestheater bin ich warm angezogen, denn es hat im Schatten nur ein paar Grad über Null. Aber die schon wärmenden Strahlen der Sonne versprechen einen schönen Tag.

Nützliche Infos:
Es gibt 950m Höhenmeter und Pflichtausrüstung (inkl. Trailschuhe). Zeitlimits sind kein Problem: Es wird mit 6km/h kalkuliert.
Parken kann man in Innsbruck/Ziel für € 14,00 im großen Parkhaus. Der Bus-Transfer vom Ziel/Natters ist sinnvoll, da dort wenig Parkplätze sind.


Ganz schön anspruchsvoll

Nach einer kleinen Info über die Strecke wird pünktlich der Startschuss gegeben und gemütlich geht es los. Erst durch die Stadt, dann über den Inn und hinauf Richtung Nordkette. Schon nach 1km geht es steil bergan – meine erste Gehpause. Für mich ist das Schöne am Trail, dass es gemütlich zu geht, Genießen steht im Vordergrund, zumindest im hinteren Teil des Läuferfeldes.

Nach kulturellen Sehenswürdigkeiten wie Weiherburg und Alpenzoo, geht es über einen wunderschönen Trail zum Höttinger Bild (1. Labestation) mit allerlei Köstlichkeiten. Ungewohnt für mich ist, dass man sein Trinkgefäß selbst mitbringen muss und es hier aufgefüllt wird. Aber eine gute Sache, kein unnötiger Abfall!

Von der Verpflegungsstation aus haben wir einen tollen Ausblick (siehe Video). Weiter geht’s mit schönen Wegen und traumhafter Kulisse. Auch wenn vor „Absturzgefahr“ gewarnt wird; gefährlich ist es hier nicht. Die Pfade sind schmal und wurzelig, ein bisschen aufpassen muss man aber schon. Es gibt hier viele Wander-Schilder, ein tolles Laufareal. Hie und da finden sich Abzweigungsschilder zu verheißungsvoll klingenden Einkehrstätten, wie Rauschebrunnen, verlocken zum Abzweigen. Aber das geht während des Laufs natürlich nicht.

Wir bleiben auf den gut markierten Wegen und es geht steil bergab nach Innsbruck (s. Video). Vorbei an malerischen kleinen Gärten und Höfen zur nächsten Labestation gleich neben einer Straße. Ich bin erstaunt, hier gibt’s sogar Schafskäse und Oliven. Gut gestärkt und äußerst freundlich bedient laufen wir über den Inn, durch das urige Örtchen Völs über das „Nasse Tal“ Richtung Birgitz. Zwischendurch wird auf kleinen Asphaltsträßchen neben bereits kräftig blühenden Wiesen gelaufen – am Horizont malerisch weiße Berge (s. Video).

Nach unserer letzten Stärkung in Birgitz, gleich neben dem Dorfbrunnen, geht’s auf trailigem Waldweg hinauf zum Natterer See (Ziel).
 

Meine Bilder


Startunterlagen in Innsbruck am Landestheater
 

Vorfreude: Tolle Kulisse

Weiherburg

Gehpause aufwärts

Es gibt Wohnungen mit schlechterer Aussicht

Wunderschöner Trail

Labestelle 1 Höttinger Bild (905m)...

...mit heimischen Köstlichkeiten

Berge pur

Warnung, aber nicht gefährlich

Rauschebrunnen, verlockend

Wirklich gut beschildert

Hier geht's lang

Wie gemalte Idylle, kurz vor Innsbruck

Labestation 2

Inn-Überquerung Richtung Völs

Frage: Müssen wir auf den weißen Berg?

Birgitz (860m): Unser 2. Anstieg ist geschafft

Noch ein Bächlein

Letzter Anstieg...

...und im Ziel (Natterer See)

Gepäcksservice
 

Richtig schön wars. Irgendwie schade, dass es schon zu Ende ist. Auch im Zielbereich gibt es optimale Verpflegung. Gleich daneben wartet auch schon das Gepäck, das wir in Innsbruck abgeben hatten. Und pünktlich um 12.30 Uhr, nachdem wir noch die Läufer für den Marathon (K42) beim Start anfeuern, fährt der gebuchte Shuttlebus wieder zurück zum Start nach Innsbruck.

Zusammenfassung:

Meine Bedenken, dass dies eine zu große Veranstaltung sein könnten, hatten sich gleich in Luft aufgelöst. Im Gegenteil: Zwischendrin war man auf den Wegen fast alleine und konnte diese tolle Atmosphäre genießen. So viele freundliche, gut gelaunte Helfer haben zu einem wirklich gelungenen Lauferlebnis beigetragen.

Fazit: Besser geht’s nicht !

Es grüßt, Eure Babsi


Hier zum
Bericht vom K42

Infos: www.innsbruck-alpine.at
Finisher 25km: 190

Finisher 43km: 126
Finisher 65km: 103
Finisher 85km:   77
Finisher 15km: 162

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.