zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen
News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
Sportversicherung abschließen? (Ausland, Unfall, Start-Rücktritt/Reisegepäck)
(
Incoming)
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 19.07.2014

Hey, wer läuft denn da durch meine Wiese?

12. Montafon Arlberg Marathon
05.07.2014


 

 (Bericht+Bilder: Susanne Mohr)


Susannerl unterwegs

Eine Prise Grün

Läuferin sucht Abstand vom Alltag… Was ist da besser als ab in die Natur? Gute Luft, kein Verkehr und wieder ein paar neue Erlebnisse sammeln. Einfach genial. Meine Wahl fällt aufs Montafon, angeregt von Andreas schönem Bericht aus 2013.


Am Vorabend werde ich freudig von Mitorganisatorin Daniela in Schruns begrüßt. Sie freut sich schon auf meinen Bericht. Ich frage, was es Besonderes zu erwähnen gäbe? Na, Umweltschutz bis ins Detail: “Wir geben z.B. auch jedem Läufer einen Klappbecher in den Starterbeutel. Damit wollen wir weniger Müll produzieren“. Das finde ich gut. Wir laufen ja schließlich durchs Naturschutzgebiet Silbertal, auf den Spuren des früheren Silberabbaus. Die Region gibt auch ein super Sportgebiet für Wanderer, Biker, zum Klettern (und im Winter natürlich zum Skifahren). Sehr familienfreundlich, das finde ich klasse. Heute gäbe es viele weitere gute Event, z.B. die Silvretta Classic Oldtimer-Rallye. Oder Kunst- sowie Kulturveranstaltungen (Ausstellungen, Konzerte). – Ich nehme jedoch meien Beine in die Hand und wähle die „Prise Grün“ zu Fuß J

Gestartet wird um 09:00 Uhr im Silbertal/Region Voralberg, ab der Hälfte (2.000m) geht es überwiegend abwärts und das Ziel ist in St.Anton/Arlberg, 50km weiter. Zuerst laufen wir eine 4km-Runde, in die „falsche“ Richtung (nach Schruns), die Strasse abwärts und am Radweg wieder zurück hinauf. Danach geht es endlich durch den Ort Sibertal ins gleichnamige schöne Tal.

Nach 22km und über 1.000 Metern Anstieg ist der Marathon am „Gipfel“. Die Luft ist dünner geworden auf 2.000m, mein Schnaufen kurzatmiger, das spüre ich. Es regnet ab und zu: „Was habt Ihr hier denn für einen Matsch!“, lästere ich frech bei der Verpflegungsstelle. Gelächter.

1 Stunde später fehlt mir was zu futtern: „Was, die Manner-Schnitten sind aus?“ Sofort bekomme ich meine ganz persönliche Schnitte in den Rucksack gesteckt. Na was für ein Service! Übrigens an allen VPs/Labestationen empfängt mich immer ein freudiges Hallo. - Wir Läufer geben uns heute ganz der Natur hin. Erst unterwegs erfahre ich, dass wir eine Streckenänderung haben: 44 KM und 2.000 Höhenmeter. Leider hat mein Mann Friedrich damit große Not mich zu finden, als er mir auf dem Rad entgegenkommt.

Zwischendurch erwischt uns immer wieder Regen, was jedoch meinen Blick auf die erfrischend grüne weite Natur gar nicht trübt, das es immer über 20°C ist. -  Montafon - wirklich zu empfehlen! Und nun zu den Bildern.


Meine Bilder
(alle Bilder im Großformat gratis hier zu haben)


Vorabend: Freudiger Empfang in Schruns...

...die Pasta-Party...

...und Daniela (links) und ihr Team

Am Start: Der Sprecher (Organisator) kennt sich wirklich gut aus

30min vor dem Start ist schon ganz schön was los...

...Georg und Cornelia sind freudig aufgeregt

Fit genug?

In 1 Minute ist es soweit...

...los geht's vorne...

...und hinten

Zuerst die 4km-Schleife...

...nach Schruns...

...in die "falsche" Richtung...

...bergab

Zurück im Ort Silbertal, Applaus (siehe Video ), wo ich auch...

...Andrea wieder treffe. Applaus!

Die Glocken klingen ganz schön anfeuernd, danke!

Wunderbar, neben uns rauscht die ganze Zeit der Gebirgsbach...

...und ab und zu gibt es sogar einen Wasserfall

Petra aus Heidelberg freut sich (siehe Video )...

...auf einen schönen Berglauf im Naturschutzpark

Für jeden ist genug zu trinken da + immer ein paar nette Worte (siehe Video )

Wir laufen gerade auf 1.300m Höhe (Gisla-Alpe)
 

Km 12: Robert...

...gefällt es hier ebenso gut wie mir

Mit dem Handy am Ohr verlegt er hier Elektrozaun...

...für die frei lebenden Bergkühe

Immer näher kommen wir den hohen Bergen...

..auf sich schön im Tal dahin windenden Wegen

Daniela + Ralf aus dem Allgäu...

...wir haben Laufspass (s. Video )

Kristallklares Bergwasser, in wunderschönem Grün

Das Silbertal wird immer enger und schöner

Es liegt Silber am Weg

Schaffe ich es übers Gebirgsbächle ohne nasse Füße?

Nach 16km...

...blüht es hier sehr schön

Wie gemalt

Auf dieser Hütte könnet ich auch mal ein paar Tage ausspannen

Ständig laufen hier Läufer über meine Wiese

Sehr rutschig hier (siehe Video )...

...bitte aufpassen!

Bei Regen, genau am höchsten Punkt (Hälfte)...

...die sind gut eingepackt

...denn trocken ist es nur unterm Schirm

Noch 18km...

...die "Johnny-Walkers" (links) mischen sich unter uns Läufer

Ein freundlicher Tür-Aufhalter...

...wird sind über den Berg. Jetzt geht es abwärts...

...Richtung St. Anton

Schönes Örtchen zum Verweilen

Oh Jesus!

Muh!

Ein schöne Jägerstand für Lionhearts Sammlung

Alex (siehe Video ) sagt mir, sein GPS zeigt mehr Höhenmeter + Distanz...

...und wir verlaufen uns hier 500 m
 

Was für eine schöne Kombination verschiedener Grüntöne!

Naturschutz: Immer alles schön in den Sack werfen

Vorbei am Hochseilgarten

Groggy nach viel Kletterpartie findet mich Friedrich (der Arme!)

Es folgt ein Stück sehr schöner Trail bis ins Ziel

Noch 7km: Über die Holzbrücke. Endlich kann mir Friedrich meine Energie-Datteln geben

Enger Trail, hier läuft es sich sehr spannend...

...eng an den Felsen vorbei

Überall blaue Bergblumen...

...hinter denen sich ab und zu Leute verstecken

Bergläufer Still-Leben

Ein sehr schönes Stück Trail

Was für ein Panorama-Anblick

Vorletzte Verpflegung, noch einmal gut trinken

Endlich Sonne: Ab jetzt geht es steil hinunter nach St. Anton...

...hier ist Laufspass...

...die Freude aller Berg- und Trail-Läufer

Noch ein letzter Schluck und etwas zu beißen

Ich filme meinen Zieleinlauf (siehe Video )

Geschafft und Nach-Talk mit Alex: Puh, das war etwas länger!

Tolle Zielverpflegung

Der Klappbecher, Symbol des Naturschutz-Gedankens hier
 

Zusammengefasst

Ich habe das Montafon sehr grün und erfrischend erlebt, für Augen und Seele. Ein reines Naturerlebnis.
Die frische Waldluft des Naturschutzgebiets ist ein Genuss für jede Städter-Lunge und Flachländer-Nase.

Euer Susannerl

Nochmals die Videos:
1) Applaus in Silbertal

2) Petra aus Heidelberg
3) Daniela Daumen hoch
4) Verpflegungsstelle Spass
5) aufpassen rutschig
6) Alex aus Hessen
7)
Zieleinlauf

 

Infos: www.montafon-arlberg-marathon.com   

Finisher Marathon: 238
Finisher 33km:     114 (Walking oder Läufer)
Finisher 16km:      72


Link:  derselbe Marathon 2013

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.