zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen
   



 
Event-Hinweise

Ideen + Vorhaben

News
Berichte der Mitglieder
(ohne Fotos)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008]
[2009] [2010] [2011]
Wer ist mit dabei


Charity-Laufen+Helfen
 
Bücher


Laufbücher bei amazon.de
Coaching


TB-Lauftreff
Google
 
Web teambittel.de

 

Letzte Änderung: 21.09.2004

 

Action in Gasseldorf

Team Bittel beim Forchheim Marathon

5.9.2004

Einleitung - Berichte - Bilder

 

Museumsbahn im Vordergrund und Ruine Neideck im Hintergrund

Einleitung

Traditionell ist das Team Bittel beim Fränkischen Schweiz Marathon vertreten. Eine weitere Tradition bei diesem schönen Landschaftsmarathon ist es schon, dass Erwin immer als Zugläufer mit läuft. Dieses Mal war er 4 Stunden Zugläufer.
Hier nun aber das Sprungbrett zu allen Berichten und Bildern, die wir von dieser immer schönen Veranstaltung mitgebracht haben ...
Das ganze wird ständig ergänzt!

Die Berichte

Bericht

Auszug

Autor

Meine Erlebnisse als 4:00 Zugläufer

 ... So, los geht es. - Bei km 1 bin ich genau in der Zeit. Das ist nicht so leicht, sage ich Euch. So, und nun weg mit dem sperrigen schweren Schild, bevor mir der Arm abfällt! Ich drehe mich kurz um, schätze über 200 Marathonis (und Staffelläufer) hinter mir. Wow, eine breite Menge. Wir nehmen die gesamte Straßenbreite ein. Das geht, denn heute ist autofreier Tag im Wiesent-Tal. Das ist das Schöne. Und, dass wir leichten Gegenwind haben, denn es wird uns bereits nach 3km warm. Da ich weiß wo die erste Getränkestelle kommt gebe ich den Läufern ein Zeichen. Von Anfang an trinken, sonst geht Euch der Sprit zum Schluss aus! ... Erwin Bittel

Fotobericht von Thomas

Ich bin zwar schon zwei Mal den Marathon und einmal die Staffel des Fränkischen Schweiz Marathons gelaufen, aber dieses Mal wollte ich einfach mal nur zuschauen. Trotzdem wollte nicht ganz untätig sein. So entschloss ich mich den Läufern auf Teilen der Strecke entgegen zu laufen und für diesen Bericht Fotos zu schießen.
 
Thomas Schmidtkonz

Bild - Impressionen

Am Start in Forchheim Forchheim - Ebermannstadt Kilometer 16 - 40 Zieleinlauf in Ebermannstadt

Start

Erwin und Gundula

Erwin am Start

Diese Damen werden die Skater und Läufer professionell anfeuern.

Schon ist der Startschuss für die Läufer und Rollis gefallen!

Und sie ziehen von dannen .

Forchheim - Ebermannstadt

Erwin mit seiner 4:00 Laufgruppe bei Rüsseldorf. Im Hintergrund das Walberla

Erwin mit seiner 4:00 Laufgruppe bei Rüsseldorf.

Gaby läuft die Staffel. Hier läuft sie nach Ebermannstadt bis Rudolf sie abwechselt.

Gabys Schlussspurt in Ebermannstadt

Kilometer 16 - 40

Ruine Neideck

Bei Kilometer 37 ist wegen der Hitze Erwins 4:00 - Gruppe sichtlich zusammen geschrumpft

Die Museumsbahn

Erwins Gruppe nahe Streitberg bei etwa KM 37/38

Erwins Gruppe nahe Streitberg bei etwa KM 37/38

Der Staffelläufer Jörg vom Team Bittel bei etwa KM 37/38

Der Staffelläufer Rudolf bei etwa KM 37/38

Erwins Gruppe nahe Streitberg bei etwa KM 37/38

Marthonparty in Streitberg

 

Zieleinlauf in Ebermannstadt

Zieleinlauf von Erwins Gruppe bei Ebermannstadt

Zieleinlauf von Erwins Gruppe bei Ebermannstadt

Zieleinlauf von Rudolf

Die Staffelläufer Rudolf und Gaby

Links das Staffelteam von Jörg Abel

  
News

News der Mitglieder

Ideen und Vorhaben

Veranstaltungshinweise

Berichte der Mitglieder Laufberichte
[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008]
[2009] [2010] [2011]
Wer ist mit dabei Literatur Coaching
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2011 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum