zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
Sportversicherung abschließen?   (Ausland kurzAusland lang,  Unfall,  Marathon-Start-Rücktritt/Reisegepäck, Reise-Rücktritt)     
Weitere Versicherungen: (Pferd/Hund, Privat-Haftpflicht, Haus-Haftpflicht,
Incoming)
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 10.07.2016

Höhenmeter gibt's auch direkt bei Nürnberg


Der 1.000-Höhenmeter-Weg

(Pommelsbrunn/Nürnberg)

07.07.2016


 

 (Bericht+Bilder: Barbara Drebinger)



 

Geheimtipp – 1.000 Höhenmeter-Weg in Franken

Diese Runde, genauer gesagt sind es 2, ist mein absoluter Geheimtipp. Hier ist alles dabei, was das Läufertrail-Herz begehrt: Abwechslungsreiche Pfade und Wege, herausfordernde Anstiege, tolle Ausblicke in unsere schöne fränkische Landschaft, mystische Wälder, Ruhe und immer wieder Neues zu entdecken. Und satte 1.000 Höhenmeter. Das Ganze ist nur 45min vom Herzen Nürnbergs entfernt. Um einen trailigen Höhenlauf zu genießen muss man nicht gleich in die Alpen fahren.


Ich habe diesen Weg selbst empfohlen bekommen und bin ihn schon ein paar Mal gelaufen.
Es sind 2 Runden, die Nord- und Südkette, die kombiniert 23 km und 1.000 Höhenmeter ergeben.
Nach der Hälfte kann man am Ausgangsort einen Verpflegungsstopp einlegen. 

Nützliche Infos:

Startort: Pommelsbrunn (Nähe Hersbruck)
Parkplatz: Holz Pirner, Nürnberger Straße 29-31 oder Bahnhof Pommelsbrunn
Nordkette 10,8km + 485 Höhenmeter
Südkette 12,6km + 600 Höhenmeter

Verpflegung/Wasser bitte mitnehmen, es gibt keine Einkehrstätten unterwegs.
 

Die Videos:

1) Panorama und Verschnaufpause
2) Fels & Trail = wunderbar!
3) Wo geht's durch die Bäume?
4) Der weichste Waldboden 



Start am Bahnhof Pommelsbrunn


Trinkgurt angelegt und die Schuhe nochmal nachgeschnürt.
Von hier aus geht es auf viele Wege, auch auf den 1000-Höhenmeter-Weg Süd...

...wir beginnen mit der längeren Runde (Südkette)

Neben dem Parkplatz gibt es ein Kneippbecken und den Fluss (Högenbach), nach dem Lauf eine Wohltat

In diese Richtung geht’s
 

Das ist unser Wegzeichen

Über den Högenbach...

...
nach der Brücke links biegen wir auf diesen schönen (noch ebenen) Weg

Nach wenigen Metern aufgemerkt: Es geht rechts steil hinauf
 

Über ein kleines Stück Wiese hinein in den Wald
 

Nach einem ordentlichen Anstieg kommt der erste schöne weiche Waldboden und...

...wir haben einen tollen Ausblick (Mühlkoppe)

Ein bisschen Geschichte und Kultur der Hersbrucker Alb

Den Überblick über den Ausblick verschaffen

Weiter geht’s auf neuem Terrain (raus aus dem Wald)

Die Wolken stören uns heute nicht (kein Regen)
 

Da wartet schon unser nächster "Berg" (siehe Video Panorama und Verschnaufpause)

Sehr schöne Bliameln gibt’s da am Wegesrand

Ups, ganz schön viele Wege -aber unser 1000-Hmr ist dabei. Sehr gut ausgeschildert

Genusslandschaft

Warnung vor dem Anstieg, aber heute scheint die Sonne

Ein Stück dem archäologischen Rundweg nach
 

Jetzt wird’s "gebirgig" mit Fels und allem Drum und Dran (siehe Video)

Der Hochberg – nach dem Anstieg tut eine Info-Pause gut

Johannesburg, imposante Felsen mitten im Wald

Aufpassen, wurzelig!
 

Kapellenruine Arzlohe und ein...

...
kurzer Zwischenstopp

Tolle Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Gleich nach der Kapelle...

...ist man verführt auf der Straße weiterzulaufen. Aber Achtung: Genau hier geht es links steil hoch

Der Wald ruft (s. Video Wo geht's durch die Bäume?)
 

Belohnung nach dem Aufstieg: Ausblick auf den Happurger Stausee

Noch ein bisschen genießen, bevor es weiter aufwärts geht

Auf den Ringwall, ein schmaler Pfad mit vielen Wurzeln. Spätestens hier kann man sich über nichts anderes mehr Gedanken mehr machen. Man ist im Hier und Jetzt J

Einmal um die Houbirg, da steht es schwarz auf weiß

Es wird wieder sanft und wiesig (gibt es dieses Wort ?)

Einsam am Waldesrand entlang, wie ein scheues Reh

Wir nähern uns wieder Zivilisation und...

...
den Schafen (ein halbschwarzes Schaf, wie süß)

A typisches fränkisches Haus

Anschnallen, es geht steil hinab

Hier geht der Weg durch, dschungelverdächtig

Wieder am Ausgangspunkt: Südkette geschaftt.
Hier ist unsere persönliche Verpflegungsstation am Auto, mit Wasser und Äpfeln.

Getränke auffüllen und weiter geht’s auf Runde 2...

In die 2. Hälfte (Nordkette)


Gleich, mit welcher Runde man anfängt, es beginnt steil bergauf

Mit dem Pferd geht es bestimmt leichter

Viele Wegweiser zum Naturfreundehaus...

...unserem nächsten Etappenziel

Hier ist es schon, gibt Kaffee und Kuchen und bestimmt andere Leckereien. Wir laufen aber weiter...

...über ein Mini-Geröll-Feld. Das hat wieder was „Alpines“

Kleiner Abstecher vom Weg, wo der hinführt?

Nach Lichtenstein...

...mit wirklich lohnendem Ausblick

Ist aber nicht das Alpenland Liechtenstein, sondern nur die...

...
Burgruine Lichtenstein
 

Da hilft alles nix, es gibt kein Ausweichen!
Durch den Matsch müssen wir durch. Juhu!

Auf den Kreuzberg. Wie neu funkelt unsere rote 1000HMR-Markierung hier

Der nächste Anstieg am Horizont
(und links ein Jägerstand für Lionheart)

Achtung: Laufen Lopen (keine Ahnung, was das bedeuten soll, vielleicht Holländisch?)

Einsam auf den Wegen

Alle Wege führen nach Pommelsbrunn, nur unterschiedlich lang. Wir folgen dem "1000-Höhenmeter-Weg Nord"

Natur pur wohin man sieht
 

Noch ein Anstieg… Langsam stecken uns die bisherigen Meter in den Beinen, deshalb schalten wir einen Gang runter

Der Zankelstein (547 m) mit seinen bizarren Felstürmen
 

Der letzte Abstieg, jetzt geht’s nurmehr bergab...

...vorbei an der Bastei

Ein letzter Ausblick (s. Video Der weichste Waldboden)

City of Pommelsbrunn (der Brunnen ist grad ausgegangen)

Schön geschmückt
 

E
rfrischen. Geschafft, wir sind am Ausgangspunkt (Bahnhof Parkplatz)
„Überdimensionale Maulwurfshügel“, wie sie der Nürnberger Landschaftsfotograf Herbert Liedel in seinem Buch „Traumhaftes Franken“ nennt, ist sicherlich keine adäquate Titulierung für diese Berge.

Gibt es doch sogar klimatische Unterschiede zwischen Berg und Tal, was oft zu Schnee auf den Bergen und Hochflächen reicht, auch wenn im Tal schon wieder alles grün ist.

Diese Gegend ist eine Perle unter den Mittelgebirgen.

Herbert Liedel schreibt: “sie zählt zu den schönsten und weitgehend naturbelassenen Mittelgebirgen Deutschlands. Diese faszinierende Gegend hält zu jeder Jahreszeit ganz besondere Reize und Überraschungen bereit“.

Hier noch das Höhenprofil

Fazit:

Der 1.000-HMR ist ein einmaliges Lauferlebnis gleich um die Ecke. Gleichwohl ist er nicht zu unterschätzten wegen der zahlreichen Höhenmeter. Unbedingt bei warmen Temperaturen Wasser mitnehmen, dann läuft es sich leichter.
Die Markierungen sind wirklich toll. Viele nützliche Infos gibt's auf der Homepage:
www.1000hmr.de.

Vielen Dank an die Gründer dieses Weges!


Eure Babsi
 

Infos: www.1000hmr.de
 

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.