zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
Sportversicherung abschließen?   (Ausland kurzAusland lang,  Unfall,  Marathon-Start-Rücktritt/Reisegepäck, Reise-Rücktritt)     
Weitere Versicherungen: (Pferd/Hund, Privat-Haftpflicht, Haus-Haftpflicht,
Incoming)
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 25.04.2016

Unverfrorene Läufer vor der Apotheke zum Gruppenfoto 2016...

16. Citylauf Ansbach
(10km)


24.04.2016


 

 (Bericht+Fotos: Erwin Lionheart Bittel)


...so schön könnte es sein                                                  (Archiv-Foto)

 

Schnauer und wieder wech

Die Ansbacher Markgrafen-Apotheke sponsert im 5. Jahr der Aktion 170 Läufer.
Newcomer werden nicht alleine gelassen in der Vorbereitung auf ihren 1. Lauf.
Der Laufcoach mit Hut unterstützt wieder mit Rat & Tat in den Wochen vor dem Lauf, und begleitet während des Events.

Ansbacher Citylauf 2014   Ansbacher Citylauf 2013 Ansbacher Citylauf 2009
Ansbacher Citylauf 2008 Ansbacher Citylauf 2006 (historisch)  

Schon im März ging die 10-wöchige Vorbereitung los: Jeden Dienstag trifft man sich am Ansbacher Erlebnisbad Aquella und läuft. Einige zuerst noch mit Gehpausen, doch mit der Zeit "läuft" es richtig gut.

In den Vorbereitungswochen bin ich ein paarmal dabei. Wir laufen 45min in verschiedenen Tempo-Gruppen, ich mache Laufstil-Analysen und gebe Tipps. Lockerungsübungen während des Laufens gehören dazu, so wie auch meine Anleitung zum richtigen Stretching hinterher.

Es macht mir Spaß, die künftigen 10km-Läufer mit zu coachen. Einige versuchen sich schon an der 21km-Distanz. Es gibt d
ie "ganz normalen" Fragen zu Bekleidung, Schuhen und Trainings-Taktik, Sie klingen manchmal fast lustig. Aber, es ist wichtig vorher zu fragen. Und dumme Fragen gibt es nicht :-)

Wieder ist Lionheart mit Hut im Wettkampf dabei

Ich begleite und motiviere wieder etliche 6,5km- und 10km-Läufer, ausgemacht!
Aber mit dem Wetter, das spielt heute wirklich verrückt: Ein Schnauer (Schneeschauer) tiefkühlt Ansbach in wenigen Minuten. Während sich die Apotheken-Läufer zur Startunterlagen-Abholung treffen, wehen viele dicke Flocken herab und der Himmel verdunkelt sich sehr. Bei diesem Sauwetter will doch keiner laufen!

...mal sehen, was ich dagegen machen kann, es bleibt mir noch 1 Stunde, dann geht's los.
 

Vor dem Start


16. Auflage

13:30 Uhr Treffen in der Apotheke (gut, dass da viel Platz ist)

14:00 Uhr bei Schnauer vor der Apotheke: Alle sind gespannt und noch nicht sehr aufgeregt.
Ich gebe noch Tipps zur Laufkleidung (recht einfach bei 2°C, Schnee & mit Wind):
Handschuhe, aber nicht gar zu dick anziehen!

Da würde man nicht mal einen Hund vor die Türe setzen

Schnell sammeln zum Foto...

...aber schon kommt der Schnee

Lauf-Koordinatorin Astrid hat beste Arbeit geleistet...

...und Apotheken-Chef Roland dankt für 10 Wochen Eifer

So lange wie möglich drinnen bleiben, dann langsam zum Start rüber

Jörg bleibt in der sicheren und trockenen Tiefgarage

Helfer+Zugläufer: Vom Brückencenter (=Ziel) geht's 10min zu Fuß...

...über die Hängebrücke zum Start

Renald mit Panama-Hut: Am Start scheint die Sonne wieder!
Na hab ich ja gut hingekommen :-)

Da macht der Lauf gleich wieder Spaß
 

Auch mit 16 schon beim 10er dabei

21km-Karl Heinz werde ich später auf seinem letzten km begleiten

Kommt Sonne...

...kommt Lächeln

Punkt 15:00 Uhr...

...wird es los gehen.

Noch 2 Minuten, Zeit für ein Gruppenfoto...

...dann starten wir orangenen Apothekenläufer

Am Martin-Luther-Platz geht es los: Unter blauem Himmel

Gaby Schenk, die Veranstalterin schickt uns auf die Runden...

...mit Radio 8-Sound (s. Video)

Alle starten gemeinsam um 15:00 Uhr, die 6,5km-Läufer, die 10km- und auch die 21km-Halbmarathonläufer.
Es wird ganz schön eng, und ein paar Mal staut es sich, inkl. Stehenbleiben. Ein Blockstart wäre gut...
Aber erstaunlich: K
aum hat man die Startlinie überquert, läuft man ruhig und die Aufregung ist wie weggeblasen.

Endlich unterwegs


Trotz Eiseskälte stehen Leute Spalier + der Ansbacher Spielmannszug

Wir sind unterwegs

Meine Gruppe (alle in orange) bei km 1 unter der Brücke des Brückencenter mit viel Publikum...
Alle beginnen zu schnell und lassen dann nach. Wir nicht. -  Ich bremse unsere Gruppe. Erst nach 3km kommen wir langsam auf Touren

...und den einheizenden Sambatrommlern          
  (Archiv-Foto)
 

Schöne Barockbauten: Schon sind wir wieder zurück am Start in der Altstadt, wo alle unsere Fans lautstark warten

km 2,5: Leichter Anstieg

km4: Wir verlassen das Stadtgebiet

Leider ist die Natur noch nicht bunt  (und der Himmel schon wieder recht düster)

Gleich kommt...

...die Abzweigung für unsere 6,5km-Läufer

Km6: In Wasserzell steht wieder etwas Publikum, danke! (brrrrh kalt!).
An der Verpflegungsstelle kurz anhalten, und einen Schluck trinken

An der Abzweigung 10km/21km: Ich laufe jetzt die 10km zu Ende
(und komme später in meiner Ehrenrunde nochmal :)

Km7: Am Rückweg in die Stadt, trommelte immer dieser Clown
(selbst einmal ein guter Läufer)





Leider ist er vor verstorben (21.09.2014).

Lieber Freund, wir vermissen Dich. Jeder hier kannte Dich.
--> Dir sei ewiger Dank, Gerhard Nießer!

Km8,5: Knapp am Ziel vorbei schickt uns Holger in die Extraschleife

Zielsprint: Es kommt wieder Schnee auf, jetzt aber Gas geben

Freude im Ziel

So sieht das Ziel aus                                      (Archiv-Foto bei schönem Wetter)

 

10km-Punktlandung: Exakt 60min und Renalds neue Bestzeit
Mit Renald & Hut waren diesmal 2 Hüte gemeinsam auf 10km unterwegs (+ Frau Alexandra auch noch :-)

63min: Klaus Herz + und Wolfgang Högner, wie schön im Ziel zu sein!

Die beiden Neuendettelsauer (M70+M65) sehen noch gut aus

3 Generationen Wagners auch im Ziel

Job erledigt, jetzt drehe ich noch meine Ehrenrunde,
um meinen Lauftreff-Freund Karl Heinz auf seinen letzten km zu begleiten.

Manfred bei km 20: Ein Foto und er wird von einer einsamem Anfeurerin (daaanke!) auf den Schluss-km geschickt

Km19,5: Hallo Karl Heinz, siehst aber gut aus!

Seine Betreuerin der OBA Ansbach ist auch heuer wieder da zum Anfeuern

Geschafft...

...und wow, 7min schneller als im letzten Jahr!
Jetzt aber schnell was Warmes anziehen, es ist kalt.

Aber es scheint immer noch die Sonne :-) (von mir aus kann das Sauwetter jetzt weitermachen)

So, jetzt fehlt nur noch Team-Bittel Stefan, traditionell gemütlicher Letzter
...

...da ist er ja, und sehr relaxed      (aber leider nicht Letzter)
 

Zusammengefasst:

Anfangs schien es kein lockeres Läufchen zu werden, denn der Schnauer (Schneeschauer) hatte Ansbach auf Null Grad abgekühlt.
Aber genau zum Start war er wieder wech.
Und kaum waren wir im Ziel, war das schöne Wetter wieder wech.
Ja, was für ein launischer Wettertag, aber genau für den Lauf war es sonnig.

Publikum? Gab's leider sehr wenig, aber bei dieser Kälte ist das kein Wunder. Danke den wenigen, die ausharrten!

Mir hat es riesigen Spaß gemacht!

Servus, Euer Lionheart

 

Infos: www.ansbacher-citylauf.de  

Finisher 10km:  731 Finisher
Finisher 21km:  217 Finisher
Finisher 6,5km: 457 Finisher
(insgesamt mit Kinderläufen: 2.700 Läufer)

 

Ansbacher Citylauf 2014   Ansbacher Citylauf 2013 Ansbacher Citylauf 2009
Ansbacher Citylauf 2008 Ansbacher Citylauf 2006 (historisch)  

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.