zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
Sportversicherung abschließen?   (Ausland kurzAusland lang,  Unfall,  Marathon-Start-Rücktritt/Reisegepäck, Reise-Rücktritt)     
Weitere Versicherungen: (Pferd/Hund, Privat-Haftpflicht, Haus-Haftpflicht,
Incoming)
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 25.04.2016

Unterwegs in Hamburg...

31. Hamburg Marathon

17.04.2016


 

 (Bericht+Bilder: Andreas Zikmund)


...mit fetziger Rockmusik dazu

Sightseeing in der Hansestadt

Geplant ist ein Sightseeing-Marathon durch Hamburg ohne Zeitdruck, na ja unter 5 Stunden sollte es schon werden. Aber die Stadt will ich mir gut anschauen und das Publikum genießen.


Die ersten 21 km sind ein Fest und Hamburg präsentiert sein bestes Wetter. Nach einiger Zeit entwickelt es aber seine eigene Methode die Läufer zu animieren, wechselt von bewölkt zu böig und Nieselregen. Ich lerne viele coole Leute kennen und mache entspannt Fotos. Ein Scherz hier, ein Spruch da…

Erlebnisse im mittleren und hinteren Läuferfeld

Da gibt es mutige Läufer die kostümiert auf die Strecke gehen. Sei es als Clown (einem läuft schon der Schweiß unter der Perücke hervor), als Kaiser mit den Reichsinsignien oder auch als Brandenburger Tor.

Ich entdecke einen Dänen, der auf seinem Shirt eine Liste seiner Marathons trägt. Auf meine Nachfrage, da wäre ja kein Platz mehr unbeschrieben, meint er locker: Ach ich hab noch ein paar Shirts in der Art im Hotel.

Oder da ist Sylvia, eine quirlige Thüringerin, mit der ich ein wenig plausche: Sie rührt ganz charmant die Werbetrommel für den Rennsteig-Lauf.

Besonders freut mich, eine Persönlichkeit aus meiner Heimat Franken kennenzulernen: Jeoffrey Norris. Er ist blind, gibt nie auf und läuft locker dahin. Er ist immer für nen Spruch gut. Ob Marathon, Ultra oder Hindernislauf á la Tough Mudder? Nichts kann ihn aufhalten. Ein Stück wird er von seinem Trainingspartner Uwe Brenner geleitet, ab km21 dann von der Hamburger Burlesque-Queen Eve Champagne.

Leider gibt es auch negative Sachen, wie den Kerl, der mir erzählt, seine Frau musste bei km 17 wegen ihrem Knie aufhören. Oder einige Läufer, die am Straßenrand sitzen und von Sanitätern versorgt werden müssen.

Es ist fantastisch zu erleben, wie die Hamburger ihren Marathon auch als Zuschauer leben. Sie feuern stetig auch die langsameren Läufer an. Ich sehe sogar private Versorgungspunkte, die uns Läufer mit Schokolade, Bananen und Wasser versorgen. Offizielle Musikgruppen sind zuhauf an der Strecke, normale und exotische japanische Trommelgruppen, Techno-DJ’s und Rock Bands, die Klassiker wie „Thunder Struck“ oder „Highway To Hell“ fetzig spielen. Und selbst für Schlager-Fans ist etwas dabei mit "Atemlos"

Ein paar Läufer versuche ich unterwegs zu motivieren und begleite sie, bis mich der Mann mit dem Hammer trifft:

Leider esse ich etwas bei km 21, das ich nicht vertrage (dummer Anfängerfehler), und so kämpfe ich bald gegen Übelkeit. Als es ab km30 besser wird, kommt das was kein Läufer erleben möchte: Der große Einbruch. So verliere ich schnell den Blick auf den 4:45-Zugläufer und als der 5:00-Läufer neben mir ist erkenne ich, was passiert ist. Jetzt kommt mein…

Ritt durch die Hölle

Km35: Mit flatternden Oberschenkelmuskeln die sich anfühlten wie Hauptsegel in einer flauen Brise, liefere ich mir ein Katz und Maus Spiel mit dem letzten Zugläufer im Feld. Auch wenn er mich ermutigt und anfeuert, ich schaffe es nicht mehr mich von ihm abzusetzen. Nur das geniale Hamburger Publikum auf der Zielgeraden stacheln mich noch mal an, so dass ich ihm auf den letzten 500m davonlaufe und über den roten Teppich ins Ziel renne.


Ein tolles Miteinander zwischen Läufern und Zuschauern!

Übrigens: Das Zehntel für die Kinderläufe am Vortag erfreute sich auch sehr großer Beliebtheit.

 

Kinderlauf am Vortag
 


 


Besuch aus Berlin
 

Kurz nach dem Start...

...die tanzenden Türme

Sonne und dichter Verkehr
 

Nach der breiten Reeperbahn wird es enger

Bei km 9 ist das Läuferfeld noch sehr dicht

Km5: Am ersten Verpflegungspunkt...

...nehme ich Wasser. -  Alle 3,5km gibt es nun Verpflegung

Der gut gelaunte 4:45-Zugläufer

Michel, der französische "Spaßpräsident"

Shakehands an unzähligen Stellen, v.a. die Kinder danken uns dies sehr mit Extra-Anfeuerungen

VP bei km13

Blick von Hamburgs Prachtstrasse Elbchaussee auf den Hafen

Elbchaussee: Moderne Architektur

Nächste Verpflegung, in der Prachtstrasse mit vielen Villen

Erfahrener dänischer Marathonläufer

Jeffrey Norris (blind)...

...und sein Laufkumpel

Am Fischmarkt vorbei Richtung Landungsbrücken

Sylvia + Martin aus Thüringen: "Komm doch zum Rennsteig"

Blick zurück über den Hafen zu den Landungsbrücken

Blick rüber zur Speicherstadt mit der Elbphilharmonie

Blick vorwärts Richtung Speicherstadt

Wie und warum?

Die Hamburger beim Anfeuern
 

Gleicht geht es in den...

...
Wallringtunnel

Am Ballindamm
 

Km20: die VP-Stelle zu Beginn...

...und am Ende voller leerer Becher

Wohin man schaut, überall tolles Publikum

Der hockt da schon länger

Km32, ich gönne mir eine kurze Massage
 

Hard-Rock Musik von oben

Die letzten 4km

Hier wird uns heftig getrommelt

Km39: Extra-Energie für den Schluss

Der letzte km

Mein 3. Marathon & die schwere Medaille dazu

Wann immer ich zum Bilder machen stehen blieb, gab es erstaunte Blicke und Kinder waren geschockt, dass da plötzlich ein Marathonläufer neben ihnen anhält nur um ein paar Bilder zu machen. Es waren fast 280 Fotos.

Zusammengefasst


Auch wenn ich meine Wunschzeit knapp verpasste, ich bin glücklich! Trotz den für mich harten letzten 10km: Eine sehr sehr gelungene Veranstaltung! Vor allem das fantastische Hamburger Publikum machte dieses Event zum Superlativ. Selbst als der 5 Std Zugläufer vorbeilief hörten sie nicht auf zu schreien und zu johlen. Ein ganz ganz ganz großes Dankeschön an alle Helfer, Sanitäter, Antreiber und Unterstützer!
Das Imposanteste jedoch kam ganz ganz zum Schluss: Als ich geduscht und umgezogen das Messegelände verließ, die Uhr bereits 7:22 Std zeigte, und die Gabelstapler die Absperrungen abbaute… da bog ein einzelner Läufer ums Eck und ging erhobenen Hauptes dem Zielbogen entgegen. Ich hätte applaudiert, wäre ich nicht zu fasziniert gewesen von dieser unwirklichen Szene und dem Stolz dieses Läufers! Er schritt mit Trotz in seinen Augen unbeirrt auf das Ziel zu. Respekt...

Servus,

Euer Andreas

 
Infos: www.haspa-marathon-hamburg.de

Finisher: 9.393 Männer + 2.705 Frauen
              (+ 1.565 Staffeln je 4 Läufer)

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.