zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
Sportversicherung abschließen?   (Ausland Unfall,  Marathon-Start-Rücktritt/Reisegepäck, Reise-Rücktritt)     
Weitere Versicherungen: (Pferd/Hund, Privat-Haftpflicht, Haus-Haftpflicht,
Incoming)
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 12.09.2015

Im tiefsten Schwarzwald...

1. Bad Wildbad Trail-Marathon
(Schwarzwald)
20.06.2015



 

 (Bericht+Bilder: Lionheart Bittel)


...gibt es einen neuen Trailmarathon

Die Entdeckung des Jahres

Was es heute nicht alles zu erlaufen gäbe: Meinen Heimatmarathon in Fürth, den Schlemmer-Weingut-Marathon im Elsass. Oder mit 2.000 Läufern verregnet+kalt um die Zugspitze? Nee, wir entschieden uns aus Wettergründen für Bad Wildbad im Schwarzwald. Das kleine Trail-Event gibt es zum 1. Mal.


Wir schlängeln uns durch enge Schwarzwald-Täler und finden die kleine Kurstadt Bad Wildbad. Der Start ist etwas schwer zu finden: Er ist im Tal, mitten im Kurpark. Hier laufen wir los, und jede Runde wieder vorbei. Prima für die Fans, sie können cool im Café sitzen und uns sehen, oder mal mit der Sommerbergbahn zum Gipfel hoch (lohnt sich). Der Anstieg ist steil aber sehr schön: Verwunschenes Moos, grüne Steine und viele Farne. Oben an der Bergbahn gibt es seit 2014 den Baumwipfelpfad (1.250m lang), ein klasse Highlight für uns Läufer.

Es geht sofort steil los, gehen und schwitzen. Nach 1km verschwinden wir im dichten dunklen Wald. Jetzt wissen wir, warum der Schwarzwald so heißt. Der "Zickzackweg" führt uns auf schönem Trailpfad nach oben, schnauf! Zwischendrin bei km 2 ist schon die nächste Verpflegung. Oben an der Bergbahn-Station erwartet uns ein Block Fans, und nach 200m der Baumwipfelpfad: Genial auf Holzstegen über den Bäumen zu schweben! Dann geht es auf breiten Radwegen flach und etwas wellig dahin, bis wir wieder einen engen Single-Trail vorfinden. Jetzt winden wir uns 2km wieder ins Enztal runter. Den letzen km rollen wir auf Asphalt im Kurpark gen "Ziel".

Und das Ganze 4 mal...

Nützliche Infos
: Es geht um 14:00 Uhr los, und steiler rauf als runter (zum Glück). Die Strecke ist auch bei leichtem Regen rutschfrei zu meistern. Die Runden werden nicht langweilig. Verpflegung gibt es viel (4 VP auf 10km, Wasser, Red Bull, Iso, Cola, Bananen, Riegel). Ein Rucksack ist nicht nötig, eben so wenig Stöcke. Das Zeitlimit reicht für einen Genussläufer aus, der flach den Marathon in 4:45 h schafft.

Die Videos: zuerst Marions Video, dann meine:
1) Startschuss
2) Aufstieg
3) Baumwipfelpfad
4) Ende Runde 1
5) Marion Ende Runde 2
6) steilstes Stück
7) alles Banane
8) Turmaufstieg
9) Hüftwackeln im Ziel 


Die Bilder
(alle Bilder im Großformat gratis hier zu haben)
 

Am Start


Hier vor dem Kurtheater startet unser "Lauftheater"

Überraschend läuft auch Marion (Team-Bittel Schweiz) mit.
Hier ihr Video zum ganzen Lauftag: "Team Bittel International"

Marion versorgt uns mit echter Schweizer Schoggi...

...danach wird aber Zähne geputzt

30 Läufer starten um Punkt 14:00 Uhr (siehe Startvideo)
 

Unsere Runde (10,5km)


Nach 300m geht's schon steil aufwärts...

...vorbei am Kursaal

5 Mädels

Viel Spaß bei km1-Verpflegung

Im Zick-Zack steigen wir hinauf (siehe Aufstiegs-Video)

Im Winter ist hier Skilanglauf angesagt

Nach 15min schwitzen wir schon, auch wenn es nur 12°C hat

Was mag das wohl sein?

Spitzkehre um Spitzkehre, zwischen Moos und Farn im Halbdunkel

Empfang an der Bergstation der Sommerbergbahn

Wanderparadies Sommerberg

Aha, das ist es...

...wow, was für eine Überraschung!

Über den Bäumen schweben (siehe Video)

Am Ende des 1.250m Pfads kommt der Aussichtsturm

Danach geht's mit Joggen weiter

Hier haben wir die Hälfte der Runde

Nun geht's in den Abstieg

Trailläufer lieben solche Stücke...

...und enge Kurven

Dies ist das steilste Abwärtsstück: Aufpassen, etwas rutschig

3. VP

Im Kurpark angelangt...

...am rauschenden Flüsschen entlang (siehe Video)

Die rosa Fahnen zeigen: Wir sind am Ende der Runde ("Ziel") - So, jetzt noch 3x die Runde

Ein Sprecher begrüßt jeden persönlich

Orangen, Bananen, gute Hafer-Riegel und genug zu trinken

Lauffreund Günter schickt uns in die 2. Runde
und wartet auf seinen Halbmarathon-Start
 

Runde 2 + 3


Hinter dem Kursaal wachsen echte deutsche Bananen

Km11 - Prost...

...wir sind ein gutes Team

Wieder steil, wir kennen das ja nun schon, dann die Bergbahn...

...und die Kontrolle am Eingang zum...

...Baumwipfelweg

Auch das 2. Mal hier rollt es gut auf dem Steg

Wir überholen einen Erstling ein, der erste Probleme hat...

...und werden selbst überholt

Über den Baum...

...und hinter dem Baum kommt schon der Nächste

VP 3
 

Susanne rollt gut

Eine Art Zen-Garten im Kurpark

Gedanken am Ende der 2. Runde (Marion-Video)

Am Ziel vorbei...

... in Runde drei

Wir werden überholt


Zwei Spanier überholen uns...

...am steilsten Stück (siehe Krabbel-Video)

Wieder die VP 1...

...mit Bananen (wen kann man damit locken? s. Bananen-Video)

Unser 3. Aufstieg, die Beine werden langsam schwerer

Jetzt kommen ganze Gruppen von hinten...

...die 10km-Läufer (grüne Nummern) sind gestartet

Wieder die Stufen hoch...

...schöne Blume

Vorbei an VP 1, nen großen Schluck...

...und weiter am Zick-Zack-Weg...

...aufwärts

Viele 10km-Läufer...

...um uns herum

Bergstation Sommerberg...

...und wieder über die Baumwipfel

Hey Susanne, ich geh jetzt dann mal auf diesen Turm rauf

OK, Abzweigung rechts, und nach oben traben (siehe mein Video vom Turmaufstieg)
 

Viele Runden bis nach oben...

...aber die Belohnung meiner Extra-Runde...

...ist ein Panoramablick über den Schwarzwald

Und jetzt die Spirale wieder runter, das wär's! - Leider ist die Rutsche aber heute geschlossen

Km30, endlich habe ich...

...die Mädels wieder eingeholt (so'n Ausflug kostet Puste!)

Von rechts oben kommt einer, nach links unten geht's weiter

Wieder im Tal an der Enz

Kurze Rast...

...und zum 3. Mal ins "Ziel"

Orangen sind jetzt gut

Ein Foto mit den Spanischen Freunden, die schon fertig sind

Unsere letzte Runde beginnt mit einer Hochzeit
 

Direkt neben VP 1...

...geht die Bergbahn hoch

Auf zum letzten Mal...

...mit weiterhin Lächeln

Leider sind auch Opfer zu beklagen

Letztes Mal die netten Jungs von VP 2

Schwarzwald-Moos

Ein letztes Mal auf den Wipfelpfad...

...da fällt das Joggen schon schwer, gehen wir lieber

...die Markierung wird bereits abgebaut

Auf Wiedersehen Wipfelturm

Km 37,5

Und der letzte Abwärts-Trail, noch 2km und...

...wir sind im Ziel

Alle sind hier Sieger

Wir danken unserem Fanclub...

...und natürlich Organisatorin Pia

Zusammenfassung:

Ein gelungenes Debüt, alles gut von A-Z. Warum nicht 2016 einen Team-Wettbewerb draus machen? Wir 3 liefen gemeinsam, da macht das Laufen hier noch mehr Spaß. Und sicher stehen im nächsten Jahr oben an der Bergstation einige Badenser mit fetziger Musik für uns, das wäre der Gipfel...

Mit freundlichen Füßen grüßt,

Euer Lionheart

Infos: www.trailmarathon-badwildbad.de

Finisher Marathon: 21 (+ 4 Teams je vier 10km-Läufer, + 2 Teams je zwei 21km-Läufer)
Finisher  21km:    52
Finisher 10,5km:  50
 

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.