zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
Sportversicherung abschließen?   (Ausland Unfall,  Marathon-Start-Rücktritt/Reisegepäck, Reise-Rücktritt)     
Weitere Versicherungen: (Pferd/Hund, Privat-Haftpflicht, Haus-Haftpflicht,
Incoming)
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 13.06.2015

Ein Mal um den Bieler See herum

7. Ultra Bielersee
(Schweiz)

16.05.2015


 

 (Bericht+Bilder: Marion Daeppen)



 

Einsam um den See

Der Ultra Bielersee Marathon gilt bei einigen Läufern als Vorbereitung für den 1 Monat später stattfindenden Bieler 100km-Lauf. Es gibt die Light-Version 50km oder die XXL-Version, d.h. nicht 1 Umrundung sondern 4 (aber ohne die St. Peter Insel) mit stolzen 160km. - Mir ist aber 1 Umrundung mit 50km wirklich genug.


Meine Light-Version startet um 9 Uhr. Mit dem Auto bin ich in 1 ¼ Std. dort und kann das als Tagesausflug angehen. Es ist ein sehr kleiner Lauf. 4 Läufer sind auf der XXL Strecke und schon gestern gestartet, somit die Nacht durchgelaufen. Zusätzlich starten 2 Staffeln á 2 Personen und 5 Walker (40km).  Dieses Jahr gibt es einen Teilnehmerrekord mit 99 Teilnehmenden.

Die grossen Unwetter und Regenfälle haben den Bielersee über seine Ufer treten lassen. Bis kurz vor dem Lauf war nicht klar, ob die normale Strecke gelaufen werden kann. Aber das Wetter bessert sich und somit muss nur ein kleiner Umweg gemacht werden.

Gestartet wird in Nidau bei der Jugendherberge und dort ist auch das Ziel. Alles ganz ruhig und familiär. Wir traben los und schon nach kurzer Zeit zieht sich das Feld in die Länge. Ich bleibe immer mal wieder stehen und mache Fotos. So verliere ich den Anschluss an eine kleine Gruppe und laufe schon bald alleine. Die ersten 2 Std. ist es temperaturmäßig noch angenehm, da es eine kleine Wolkendecke hat und die Sonne nicht ganz durchkommt. Aber dann wird es richtig warm. Die Sonne knallt voll runter. Bei km20 geht es auf die St. Peter Insel, ein Abstecher von 10km. Und hier werden wir überfallen – Mückenalarm! Sie stechen zwar nicht, aber man muss den Mund schliessen. Sie schweben hier zu Tausenden in Schwärmen. Nach kurzer Zeit sieht mein verschwitztes Gesicht wie ein Stracciatella Eis aus, überall schwarze Punkte von den Mücken, die an mir kleben. Eklig aber glücklicherweise sehe ich mich nicht selber.

Die Insel verlassen und noch 20km bis nach Biel. Seit über 1 Stunde schmerzt mich mein Fuß, und der unebene Boden und die Steine sind da auch keine Hilfe. Ab und zu sehe ich mal einen Läufer – entweder überhole ich oder ich werde überholt. Aber die Anzahl kann man an einer Hand abzählen. Also ganz schön einsam. Irgendwie bin ich heute auch sonst nicht so gut drauf und so fällt meine Motivation so ziemlich in den Keller. Alle meine Tricks helfen nicht weiter und bis nach Biel ist es noch weit.

Witzig ist die Sprache hier, Biel ist zweisprachig und die Gemeinden um den See sind mal deutsch mal Französisch. Entsprechend unterhält man sich am Verpflegungsstand. Ich schleppe mich also von km zu km, mal gehend, mal joggend. Irgendwie öde auf den letzten 10km. Und den See sieht man nicht mehr. Auf der anderen Seite sind zwar Rebberge, aber die können mir auch keine Freude entlocken. Die letzten 1.5km sind dann wieder spannend. Man läuft wieder am See, beim Hafen durch, mit Restaurants etc. Und aufgrund des schönen Wetters ist hier mächtig was los. Die Leute wissen zwar nicht, dass hier ein Lauf stattfindet aber sie klatschen und feuern einen an. 

Die letzten Meter, endlich, und ich bin wieder bei der Lago Lodge (Jugendherberge) in Nidau. Immer noch familiär... Mittlerweile sind alle Gäste der Jugendherberge draussen und geniessen das schöne Wetter. - Puh, ich muss jetzt erst mal die vielen Mücken aus meinem Gesicht waschen und mir dann etwas die Beine vertreten. - Nun ja, wirklich gefallen hat es mir nicht. Es war einfach zu einsam. Aber mit netter Begleitung sieht das sicher ganz anders aus.
Habe trotzdem einige Bilder und einen kleinen Film für Euch gemacht.

Euer Schweizermädel Marion
 

--> Zuerst hier mein Kurzfilm, dann meine Bilder...
 


Startgelände am frühen Morgen – gähnende Leere

Startnummernausgabe vor der Jugendherberge

Läufer vor dem Start...

...ganz familiär ohne Hektik

Einmal die Nummer 1 sein (Erster im Alphabet der Angemeldeten)

Der Start ist ganz gemütlich

Los gehts...


Der Kanal zum Bielersee

Am Anfang sieht man noch einige Läufer

Christian, in seiner 4. Runde (macht die 160km) (siehe mein Video)

Christoph, der Organisator radelt am Anfang noch etwas mit

Blick auf den Bielersee

Auch etwas einsam, das Schaf

Etwas abseits, die Freunde des einsamen Schafes

Durchschauen und Fische sehen, die es im See geben soll

Der See liegt noch im Dunst

Kleine Helfer während der Papa läuft

Campingplatz mit Baumallee

Brücke zum Wasserwerk...

... für Stromerzeugung

Bocciaspieler

Pfadi (Pfadfinder) auf einem Ausflug

Idyllische Seelandschaft

Geisslein dürfen natürlich nicht fehlen

Schloss auf der St. Peter Insel

Dem Ufer entlang

Über diese Brücke musst du gehen, weitere 15km überstehen

Hier ist man noch "Willkommen"

Endlich im Ziel...


Am Ziel nichts verändert, keine Hektik – sehr familiär,
siehe mein
Video vom Zieleinlauf
 
 

Infos: www.ultrabielersee.ch
 

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.