zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
Sportversicherung abschließen?   (Ausland Unfall,  Marathon-Start-Rücktritt/Reisegepäck, Reise-Rücktritt)     
Weitere Versicherungen: (Pferd/Hund, Privat-Haftpflicht, Haus-Haftpflicht,
Incoming)
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 02.06.2015

Helm auf und los geht's...

9. Kristall-Marathon
im Salzbergwerk Merkers

22.02.2015


 

 (Bericht+Bilder: Bernadette Obermeier)


...ins Dunkel

Der „Unter der Erde“ Marathon

So stellt sich doch jedes Jahr immer wieder die gleiche Frage: Wo laufe ich meinen 1. Marathon des Jahres? Hm, Bad Füssing? Toll das Rahmenprogramm, aber… eisig kalt! Rodgau? Auch super, vor allem der Discjockey. Leider auch eisig kalt. Ich entschließe mich für Merkers. Denn in Merkers, 500m unten ist es warm!


Merkers? Wo liegt das denn? Ich habe diesen Ort folgendermaßen kennengelernt: Vor Jahren fragte ich meine kleine Nichte Johanna: „Wohin ging denn dein bester Ausflug auf deinem bisschen Erdenleben?“ - „Nach Merkers schön warm unter die Erde zu den Salzglitzersteinen. Und erst der Aufzug und das Rennauto“. Johannas Augen strahlten vor Begeisterung. Woow, hört sich gut an, und der Familienausflug folgte 2014. Ein Bergwerkmitarbeiter sagte dort bei der tollen Führung im thüringischem Akzent:

Neen Marathön gibt’s hier och

-  So jetzt wissen wir es, Merkers liegt im Thüringischen neben der Rhön, an Eisenach vorbei, gestreift vom Rennsteig und leicht zu erreichen über die nagelneue A71.

Den Marathon stelle man sich ganz einfach vor: Der Eintritt ist durch ein unscheinbares Gebäude. Ich komme mit Marco, einem Lauffreund sowie Jacqueline und Olivia (beide 10 Jahre alt) im sogenannten Bergwerk an. Die Kinder bekommen eine Besucherkarte, wir ziehen die Laufklamotten an und folgen einer Treppe zum Aufzug, der uns 500 Meter in die „Teufe“(Tiefe auf bergwerkerisch) bringt.

Oh welch Segen, hier ist schön warm, so um die 20°C. Wir besteigen mit Kindern, Schutzhelm und 20 anderen Läufern das Rennauto, welches uns zum Start-Zielbereich  bringt. Dort steht zufällig der größte Untertages-Schaufelradbagger der Welt rum. Die Wände glitzern und überall liegen sie da, die wunderschönen weißen Salzkristallsteine, die die Laufraser wieder nicht mal bemerken (ja, Ihr seid gemeint, ja die österreichische Läuferschar).

500 Läufer sind da, weil mehr dürfen nicht rein in dieses schöne Bergwerk. Ich lese „Jever“ auf manchen T-Shirts, eine Mädelsgruppe aus Gießen treffen wir, die tollen Läufer aus unserer Rhön und Michel Müller ist auch wieder da. Gestartet wird im „Festsaal“, und eine sogenannte Festsaalrunde beträgt 3,3 km mit einigen Highlights:

Highlight Nummer 1 : Erste VP nach 200m (Danke dass die Kinder da 5 Stunden aushelfen durften, sie waren restlos begeistert)
Highlight Nummer 2:
Der steilste Berganstieg 300m lang, dann Bergwerkgang bis zum
Highlight Nummer 3:
Man hört Kuhglocken ("Die Alm"): 1 Mädel + 2 Jungs stehen 5 Stunden lang diszipliniert da und feuern jeden Läufer an. Bravo! Dann kommt sofort
Highlight Nummer 4: Die Bergwerktoiletten zur Rechten, und ein ewig langer Bergwerksgang bis zum
Highlight Nummer 5: VP 2 mit einer feiertüchtigen, lustigen trinkfreudigen solidarischer Gruppe. Vor lauter Lachepisoden hatte ich manchmal Mühe weiter zu laufen bzw. „Hey, in 20min komm ich wieder, ich freu mich schon prophylaktisch“.

Highlight Nummer 6
:Der fiese langgezogene Anstieg (ohne Worte). Später trifft man hier einige Läufer zusammen mit dem Mann plus Hammer. Dann endlich taucht
Highlight Nummer 7
auf: Wieder die Gruppe von der Alm. Die scharfe Rechtskurve und endlich der langgezogene Zieleinlauf.

 Das ganze jetzt noch 13x  und fertig ist der Marathon.


Bilder


Wilde Autofahrt zum Start

Alles voller Bergwerksschätze

Zu ruhiger Stunde, dieser Bagger ist in aller Munde

What are you doing here?

Glück auf

Guten Appetit dann

Feriendorf im Bergwerk

Pipihausen mitten im Bergwerk

Bis bald, im Mai

Die netten Mädels von der VP 1

Die "Drei von der Alm"

Herr Plastic-Pick-Up - vielen Dank

VP 2. in Partylaune immer dabei

Durst, immerzu (bei 21°C kein Wunder)

High-Tech

Jacqueline + Olivia

Ganz schön finster zuweilen

Laufen... 3,3 km pro Runde

Marco, wiedergefunden

Michel Müller aus Unterfranken

Glitzernder Start-/Ziel-Bereich

Immer so... laufen wir durch's Bergwerk

Endlich im Ziel

Unbezahlbares Glück

Die letzten 2 Runden sind Beate und ich gemeinsam gelaufen

Partystimmung Untertage

Fazit:
Ein unglaublich herzlicher Marathon, hervorzuheben ist die thüringische Fröhlichkeit und die Natürlichkeit, ähnlich dem Rennsteig. Im Bergwerk laufen sollte jeder mal ausprobieren. Ich und die Kinder waren restlos begeistert, und steinreich verlassen wir Merkers.

Vielen Dank nach Thüringen

Eure Bernadette aus der Rhön

Infos: www.werrataltriathlon.de und www.erlebnisbergwerk.de/  

Finisher: Marathon (42,3km): 125,  22,8km: 189,  9,8km: 164
Begrenzte Teilnehmerzahl: 500 (für alle Distanzen)

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015] [2016]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.