zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen
News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
Sportversicherung abschließen? (Ausland, Unfall, Start-Rücktritt/Reisegepäck)
(
Incoming)
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 19.05.2013
 
Schön bunt alles hier                              (Foto: Jörg Kaltwasser)

2. Down-Syndrom-Marathon
Fürth, 18.03.2012



 

 (Bericht+Fotos: Erwin Lionheart Bittel)



 

 

Integratives Cocktail-Laufen

Ein richtig schöner, fast für Frühlingsläufer zu warmer Tag. Viele bunte Begegnungen mit aus dem tiefen Winter wiedererwachten Läuferfreunden, mit netten behinderten Läufern und ihren Begleitern. Dazu Cheereleader-Girls, Sambatrommeln, ein Gospel-Chor und viele bunte Halsgirlanden. - Fertig ist der Cocktail


Da gibt es heute doch einige Läufer, die partout 6 Stunden laufen wollen. Als wären 42km nicht genug zum Jahresauftakt. Für mich reichen heute 4 Stunden für meinen 1. Marathon des Jahres. Nicht schneller, lassen wir es gemütlich angehen. Und 6-Stunden wären mir eh zu viel.

So gehe ich auf meine 32 Runden Sonne, mit ständig Begegnungen und "Hallo, grüß Dich", mal mit diesem oder jenem Lauffreund ein Stück laufen. Erstaunlich, wer hier alles mitläuft, ein kleines Who-is-who der regionalen Laufszene. Und manche reisen sogar über 200km hierher.

Die bunte Bildergeschichte
(alle Bilder im Großformat gratis hier zu haben)
 

Michaela verteilt gewissenhaft die Startnummern

Blick auf das Starttor in der Grünen Halle

Team Bittel-MacClaus ist dabei (mit Schottenrock!)

Julia, Leon + Clown Rolf
(Verkleidung und Spaß ausdrücklich erwünscht!)

In der Halle unten findet gerade die Ehrung statt...
 

...Anita dankt John Dawson (77), dem Ziehvater des 1. Down-Syndrom-Marathonläufers der Welt (Simon Beresford aus England)

John und ich kennen uns von seinem 1. Mal in Fürth   (Foto: Sven Bladt)

Behinderte und nichtbehinderte Läufer laufen heute miteinander

Fetzen Piano-Sound in der gefüllten Halle

DJ Bernd (Organisator des Fürth-Marathon) macht die Plattenteller warm...

...und Jongleur Peter macht seine 4 Bälle warm

Lauftreff-Kollegen-Talk          (Foto: Sven Bladt)

"Ultrahabicht" Dieter wird heute Gas geben...

...Conny und der alte Hase Gottfried eher nicht

Die riesige Trommel-Gruppe gibt Zeichen zum Start

Aufstellung zum Marathon-Start...

...vor dem Start-Transparent (das bald zerrissen wird)

Der besonders bunte Jochen...

...wird heute den Marathon gewinnen (hier sein Bericht)

Die Marathonläufer stehen zum Start bereit...

...auch (B)engel Sven und andere Verkleidete

Durchsprintet beim Start, jetzt läuft der Marathon

John (Nr.1) freut sich immer, wenn er in Fürth laufen kann

In jeder Runde singt der Gospel-Kirchenchor (1 Std lang)

Am Ende jeder 1.200m- Runde geht's wieder in die Halle...

...Jochen hat schon gewonnen, ich laufe noch...         (Foto: Peter Meyer)

...ein paar Runden (fixer Blick auf die Anzeigetafel, wer will)

Ich überrunde plaudernde Freunde...                    (Foto: Jörg Kaltwasser)

...Klaus Neumann, Weltrekordler (die meisten Ultras in 1 Jahr)

Und wieder durchs Start-Tor

Der blinde Didi wir gut geführt

Ein Sponsor des Events: Thomas Kinle (links)

Die lange Verpflegungstheke ist gut gefüllt

Down-Syndrom-Läufer können auch laufen, sie brauchen nur viel Motivation + Begleitung

Wer verbirgt sich denn hinter dem Schottenrock? ...

...es ist Mac Claus Schwaderer vom Team-Bittel

Die Sambatrommler in heißer Action

Conny und die Doppelsocken

Kleine Cheerleaders

Cashew-Nüsse, Paprika-Chips, Kuchen, Brezen... das lieben Ultraläufer

Pumuckl lehnt sich gern an...

...und hat immer einen Flaschenöffner beim Laufen dabei!

Runde um runde vergeht (32 insgesamt)...

...die Sonne lässt uns schwitzen

"Lauf-Philosoph" Gottfried Oel nimmt 'nen inspirierenden Schluck

Hannes ist auch immer zu Späßchen aufgelegt

"Haxen"-Harald will 6 Stunden laufen (überlegt sich's aber später anders)

Schneewittchen?

Prost: Rolf der Clown testet neue Füße...

...beim Marathon

Ganz schön was los hier!

MAc Claus ist fertig, 21km reichen

Auf der Massagebank: Und was hat der Schotte unterm Rock?

Viele sind noch unterwegs...

...und werden von DJ Bernd gut beschallt

Brigitte sehr konzentriert

Ein Down-Syndrom-Läufer läuft die ganzen 21km

jetzt laufen auch die Kinder mit...

..und Wolfgang immer noch (er hat den Transeuropalauf vor)

Thomas Kinle ist begeistert, ein gelungener Tag!
(auch er ist Vater eines Down-Syndrom Kindes
 

Fazit: Viel Spaß gibt es da in Fürth, gute Verpflegung und ein sehr unterhaltsames Rahmenprogramm drinnen + draußen.
Anita Kinle, Mutter eines Down-Syndrom-Kindes hat mit ihren fleißigen Helfern wieder einmal ein wunderbares integratives Laufevent gestaltet.

Schee wor's, Euer Lionheart



Infos:
www.welt-down-syndrom-tag-lauf.de  


Link:  zum
Bericht von Dieter Ulbricht  und  Bericht von Jochen Brosig
 

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.